3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Schwarzbrotknödel


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Portion/en

Knödelmasse

  • 300 g Roggenmischbrot
  • 50 g Speckwürfel
  • 1 Zwiebel
  • 50 g Butter
  • 50 g Mandelblättchen
  • 50 g Walnüsse, grob gehackt
  • 200 g Milch
  • 3 Eigelb, verquirlt
  • Salz, Pfeffer, Muskat
  • 6
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Knödelmasse
  1. Brot in 1cm dicke Würfel schneiden.  

  2. Die Walnüsse in den trockenen Closed lid geben und 3 Sek./Stufe 6 hacken und umfüllen.

  3. Die Zwiebel bei 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern.

  4. Butter und Speck zu den zerkleinerten Zwiebeln in den Closed lid geben und 3 Min./Varoma/Stufe 2 glasig dünsten.

  5. Mandeln und Walnüsse in den Closed lid geben und weitere 2 Min./100 Grad/Stufe 2 kurz mitrösten.

  6. Milch in den Closed lid geben und 2 Min./60 Grad/Stufe 1 erwärmen. 

  7. Das Brot in den Closed lid geben und noch zusätzlich das verquirlte Eigelb hinzufügen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und 15 Sek./Counter-clockwise operation/Stufe 4 vermengen. 

  8. Knödel formen
  9. Teig zu einer Rolle formen und in eine gefettete Alufolie wickeln (wie ein Bonbon). Die Rolle in den Varoma geben.

  10. Knödel garen
  11. 500g Wasser in den Closed lid geben, Varoma aufsetzen und 30 Min./Varoma/Stufe 1 garen. Danach eine 1/4 Stunde auskühlen lassen.

  12. Knödel braten
  13. Die Knödelrolle in Scheiben schneiden und in einer Pfanne mit Butter anbraten. Fertig ist eine tolle Beilage, z.B. zu einem Schweinebraten.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare