3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

5 Min. Dinkelbrötchen


Drucken:
4

Zutaten

10 Stück

Teig

  • 250 g Dinkelvollkornmehl
  • 250 g Dinkelmehl 630
  • 1 Päckchen Hefe (42g) frisch
  • 1 Flasche Malzbier (330g)
  • 70 g gem. Körner
  • 1 gestr. EL Vanillezucker
  • 2 gestr. TL Meersalz
  • 1 gestr. TL Natron oder Backpulver
  • 1 gestr. EL Olivenöl nativ
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Brötchenteig besonders schnell
  1. Hefe, Malzbier, Vanillezucker bei 37 Grad in den Closed lid 3 Min. Stufe 2 dann die restlichen Zutaten bis auf die Körner in den Closed lid 2 Min. Dough mode. Der Teig sollte sich gut vom Closed lid lösen. Ist der Teig noch zu weich etwas Mehl zugeben und 30Sek.Dough mode Mehl auf die Arbeitsfläche und den Teig zu einer Rolle formen, in 10 gleiche Stücke teilen. Die Teiglinge rund wirken in ein Schälchen mit lauwarmen wasser tunken, in die Körner oder Mehl leicht drücken und auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech geben.

  2. Auf den Boden des Backofens Wasser schütten, so das nichts heraus läuft. Mit der Blumenspritze die Bötchen im Backofen nochmals anfeuchten, den Backofen auf 250 Grad stellen und 30 Min. Backen. Und dann guten Appetit!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

5- 7 Min. vor Ende der Backzeit die Ofentür offen stellen, vielleicht einen Holzlöffel in die Tür stecken, damit die Feuchtigkeit heraus kann und sie schön kross werden. Viel Spaß beim backen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Nachdem ich schon dein

    Verfasst von Tuppence am 5. April 2016 - 20:01.

    Nachdem ich schon dein Dinkelbrot getestet habe, musste dieses Rezept auch ausprobiert werden. Ebenfalls sehr lecker.

    LG Tuppence

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das ist ein tolles Rezept und

    Verfasst von Clementine am 19. März 2016 - 13:10.

    Das ist ein tolles Rezept und verdient gern 5 Sterne von mir  tmrc_emoticons.) Ich habe ausschließlich Dinkel selbst gemahlen und die Brötchen sind super aufgegangen.

    LG, Clementine 

    [[wysiwyg_imageupload:22902:]]

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Werden die Brötchen bei

    Verfasst von knuschelmonster am 3. September 2015 - 21:43.

    Werden die Brötchen bei Umluft  oder Ober-/Unterhitze gebacken und warum kommt dann noch Backpulver rein, wenn schon Hefe drin ist? Ansonsten hört es sich sehr lecker an. Wird demnächst probiert....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr knusprig und super

    Verfasst von Schradinette am 3. September 2015 - 20:57.

    Sehr knusprig und super lecker. Kommentar von meinem Sohn:" die schmecken ja echt professionell". tmrc_emoticons.)

    Ich habe allerdings komplett Vollkornmehl genommen. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach nur Klasse diese

    Verfasst von lucky37 am 31. Mai 2015 - 13:13.

    Einfach nur Klasse diese Brötchen tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super genial! Sehr einfach

    Verfasst von Schutzteddy am 2. Mai 2015 - 11:59.

    Super genial! Sehr einfach und schnell gemacht! Super lecker! 5 Sterne voll verdient!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmecken super und sind mega

    Verfasst von nuba am 10. April 2015 - 20:11.

    Schmecken super und sind mega schnell gemacht!

    Lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo für das einfache Rezept

    Verfasst von hanne52 am 25. März 2015 - 20:39.

    Hallo für das einfache Rezept bekommst du schon mal 5 Sterne.

    Die Brötchen sehen super aus, ich werde sie erst morgen zum Frühstück  probieren, bin aber sicher das sie sehr lecker  sind. Freue mich jetzt schon auf Morgen 

     

    Cooking 1

    LG Hanne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für die punkte

    Verfasst von mary1408 am 14. März 2015 - 01:08.

    Vielen Dank für die punkte ich backe sie einmal in der Woche ich finden Sie auch ganz gut. Und deshalb finde ich ja schön das sie so großen Anklang finden.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Volle Punktzahl, ohne Gehzeit

    Verfasst von Traumsammler am 12. März 2015 - 20:45.

    Volle Punktzahl, ohne Gehzeit super geworden!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Brötchen schmecken super

    Verfasst von gottfredo am 15. Februar 2015 - 22:00.

    Brötchen schmecken super lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • die Brötchen wurden klasse,

    Verfasst von Hansematz am 24. Januar 2015 - 12:16.

    die Brötchen wurden klasse, allerdings brauchte mein Backofen fast 10 Minuten länger, um sie knusprig zu bekommen. Meine ersten wirklich knusprigen Brötchen!!! tmrc_emoticons.)

    Danke fürs Einstellen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Brötchen waren sehr

    Verfasst von alicia99 am 28. November 2014 - 22:26.

    Die Brötchen waren sehr lecker! Innen schön weich und außen knusprig. Nach 20 Min. waren sie aber fertig. Sonst werden sie zu braun. Kommen definitiv zu meiner Lieblingssammlung!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckere Brötchen,

    Verfasst von Astra-Luna am 27. Oktober 2014 - 12:34.

    Sehr leckere Brötchen, schnell gemacht!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :)vielen Dank für die Punkte,

    Verfasst von mary1408 am 26. Oktober 2014 - 02:16.

    Cooking 7 tmrc_emoticons.)vielen Dank für die Punkte, es hat mich gefreut dass es so schnell nachgebacken wurde. Man kann sie auch sehr gut einfrieren,ich backe sie immer auf Vorrat mit verschiedenen Saaten und packe sie nach Bedarf auf den Rost meiner Mikrowelle, die hat auch Heißluft. 10 Minuten auf 200° und sie werden super, als hätte ich sie gerade frisch aus dem Backofen geholt. Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmecken sehr gut. Mich

    Verfasst von Simone am 9. Oktober 2014 - 14:20.

    Schmecken sehr gut. Mich persönlich stört aber der Geruch und Geschmack des Natrons.

    Werde es deshalb beim nächsten Mal weglassen.

    Außerdem habe ich die Brötchen nur 10 Minuten bei 250°C gebacken. Eigentlich wollte ich sie einfrieren, habe mich aber nach dem Abkühlen anders entschieden und probehalber eins aufgeschnitten und siehe da, sie waren durch.

    Gruß

    Simone

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker, hatten nur

    Verfasst von Kathamama am 4. Oktober 2014 - 23:49.

    Sehr sehr lecker, hatten nur 100 g vollkornmehl genommen, (denke das ist der Grund das wir noch sehr viel Mehl zusätzlich hinzufügen mussten) da mein Papa kein Vollkorn mag. Weden es aber sich noch mit mehr vk Probieren. 

    brötchen waren super knusprig, das macht Hunger nach mehr... Mmmmmh

    danke fürs Rezept, von uns gibts 5 Sterne 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können