3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Bärlauch Quark Brötchen


Drucken:
4

Zutaten

10 Stück

  • 8 Bärlauchblätter
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 60 g Wasser, lauwarm
  • 1 TL Zucker
  • 250 g Magerquark
  • 400 g Dinkelmehl Type 630
  • 1 Ei
  • 20 g Butter, weich
  • 1-2 TL Salz
  • 6
    55min
    Zubereitung 55min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Bärlauchblätter waschen, trockentupfen und in den Closed lid geben und 3 Sek./St. 8 zerkleinern. GGfs wiederholen. Mit dem Spatel nach unten schieben.

  2. restliche Zutaten zufügen und 2 Min./Dough mode kneten.

  3. Teig in eine Schüssel geben und abgedeckt ca. 30 Min. gehen lassen.

  4. Teig nun auf einer bemehlten Arbeitsfläche leicht flach drücken und mit dem Spatel in grobe Stücke (Ecken) abschneiden.

    Auf ein Backpapier belegtes Backblech geben und nochmal abgedeckt ca. 20 Min. gehen lassen.

  5. Brötchen im vorgeheizten Backofen 15-20 Minuten bei 200° Ober/Unterhitze goldgelb backen.

    Fertig!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Bärlauch ist super gesund und derzeit überall zu bekommen.

Ich suchte für meinen Bärlauch ein Brötchenrezept und bin im aktuellen Thermomix Rezeptekalender fündig geworden. Habe nur zwei Zutaten geändert: Im Originalrezept steht 20 g frische Hefe (hatte ich leider nicht zu Hause) und 400 g Weizenmehl Type 405, statt dem genannten Dinkelmehl. Ich verwende aber nur Dinkelmehl und mir schmecken diese Brötchen hervorragend.

Ich wollte euch diese tollen Brötchen nicht vorenthalten!!!

Habe auch den Zwischenschritt - 30 Min. in einer Schüssel gehen lassen - weg gelassen. Ging auch ohne! Evtl. werden die Brötchen aber dann noch größer und fluffiger!

Probiert es einfach aus - es kann auf jeden Fall nix schief laufen tmrc_emoticons.;-)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Gestern gebacken, waren super lecker. Werde sie...

    Verfasst von Veilchenfan am 15. April 2017 - 08:55.

    Gestern gebacken, waren super lecker. Werde sie bald wieder backen.Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker

    Verfasst von Franziskameisinger@web.de am 5. Mai 2016 - 22:54.

    Sehr sehr lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das freut mich :-)  !!!!

    Verfasst von Mia.Stella am 13. April 2016 - 20:15.

    Das freut mich tmrc_emoticons.-)  !!!! Danke für die tolle Bewertung!!! Liebe Grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute gemacht mit frischer

    Verfasst von Traumhaft am 13. April 2016 - 19:56.

    Heute gemacht mit frischer Hefe und Weizenmehl Type 405

    dazu hab ich es im Topf gehen lassen und anschließend auch die geformten Semmeln wie du unter beschrieben hast.

    Wir fanden sie total lecker und fluffig tmrc_emoticons.) .Werde sie noch öfters machen .

    Lg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können