3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Baguettes, traditionell


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Stück

für den Teig

  • 500 g Dinkelmehl
  • 300 g Wasser
  • 25 g Hefe (frisch)
  • 2 TL Salz
5

Zubereitung

  1. Wasser und Hefe in den Closed lid geben und 2 Min./37°/Stufe 2 erwärmen.Mehl und Salz dazugeben und 3 Min./Closed lid/Dough mode kneten.

    Teig in eine große Schüssel geben, Kugel formen, mit Frischhaltefolie abdecken und im Kühlschrank über Nacht (8-12 Std) gehen lassen.

     .

  2. Am nächsten Tag den Teig teilen, Kugeln formen und zu Baguettes rollen. Diese (wer hat) auf ein Baguette-Backblech legen - oder auf ein normales Backblech - wichtig: unbedingt Backpapier verwenden!Mit einem Geschirrtuch abdecken und an einem warmen Ort 2 bis 2,5 Std gehen lassen.Gegen Ende dieser Gehzeit den Backofen auf 240° C vorheizen und ein leeres Backblech in die unterste Schiene des Backofens schieben (brauchen wir im nächsten Schritt für die Knusperkruste).

    .

  3. Baguettes mit Wasser einpinseln und leicht mit Mehl bestäuben. Mit einem scharfen Messer die Teigoberfläche schräg einkerben.Baguettes in den Backofen schieben, dabei eine Bechertasse Wasser vorsichtig auf das heiße Backblech unten im Backofen gießen und die Brote 20-25 Min. bei 240° C  backen. 

10
11

Tipp

Varianten:- Röstzwiebeln in den Teig mischen- für die letzten 10 Backminuten Käse auf die Baguettes hobeln (Edamer und mittelalten Gouda kann ich empfehlen)

Die Baguettes werden wunderbar "fluffig" bei gleichzeitig knuspriger Kruste - kann man auch toll in Ajoli dippen.. unbedingt ausprobieren!

PS: ist eine Variante aus der Thermomix-App.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • sehr lecker

    Verfasst von ranzenpuffer am 14. April 2017 - 11:09.

    sehr lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker 

    Verfasst von andi84 am 16. Januar 2015 - 23:42.

    Sehr lecker  Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Perfekt! Ich habe  1/2 Dinkel

    Verfasst von LaBabs am 28. August 2014 - 15:34.

    Perfekt! Ich habe  1/2 Dinkel frisch gemahlern, 1/2 Weizenmehl genommen und 1 P. Trockenhefe. Ansonsten nach Rezept. Frisch aus dem Ofen den Knust abgebrochen, Augen zu und probiert....wie in Fronkreisch tmrc_emoticons.)

    Merci!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker!!! Es gibt bei

    Verfasst von Miriel404 am 10. Januar 2014 - 21:04.

    Super lecker!!! Es gibt bei uns nie wieder Baguettes zum aufbacken.

    Ich hatte leider kein Dinkelmehl mehr, also habe ich Roggenvollkornmehl genommen. Und in ein Baguette habe ich getrocknete Tomaten, Tomatenmark und Basilikum getan.

    Love  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super gelungen!

    Verfasst von Küchi am 4. August 2013 - 16:58.

    super gelungen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Echt lecker!!!! Dauert etwas

    Verfasst von Milla83 am 28. Juli 2013 - 12:55.

    Echt lecker!!!!

    Dauert etwas aber es lohnt sich. Ich hab schon die ganze Zeit nach so einem Rezept gesucht. Die Baguette sind innen fluffig weich und außen schön knusprig. Besser wie vom Bäcker  Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können