3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Bernd das Brot


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

20 Scheibe/n

  • 250 Gramm Dinkelkörner
  • 300 Gramm Weizenmehl, Typ 405
  • 3 Teelöffel Meersalz
  • 5 Teelöffel Zucker, (oder Honig)
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 50 Gramm Butter, in Stücken
  • 300 Gramm Milch, 1,5% Fett, zimmerwarm
  • 2 Esslöffel Apfelessig

  • 1 Esslöffel Joghurt, zum Bestreichen
  • 1 Esslöffel Sesamkörner, zum Bestreuen
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Dinkelkörner in den Mixtopf geben, 40 Sekunden/Stufe 10 mahlen.

  2. DIe übrigen Zutaten zugeben und 3 Min./Closed lid/Dough mode zu einem Teig kneten.

  3. Teig in einer leicht geölten Plastikschüssel mit Deckel an einem warmen Ort 1 Stunde gehen lassen. Anschließend den Teig vorsichtig kneten und zu einer etwa 60 cm langen Rolle formen, diese doppelt legen und 4 bis 5 mal verdrehen. In eine gefettete Kastenform legen und nochmals zugedeckt etwa 30 Minuten gehen lassen.

    Das Brot mit Joghurt bestreichen und mit Sesam bestreuen.

  4. Im vorgeheizten Backofen 45 Minuten bei 200° C backen.

10
11

Tipp

Durch den Essig bleibt das Brot länger saftig und trocknet nicht so schnell aus.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Leider hat uns das Brot nicht

    Verfasst von Veraarev am 13. Oktober 2014 - 18:00.

    Leider hat uns das Brot nicht geschmeckt...es ist kaum aufgegangen, ich benutze sonst nur frische Hefe und vermute daher dass es an der Trockenhefe lag. Geschmacklich hat es leider keine Ähnlichkeit mit Bernd das Brot, auch optisch nicht denn ist es zu hell. Sorry an die Autorin, aber ich kann nur 1 Stern vergeben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können