3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Buchweizen-Dinkelselen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Stück

  • 25 g Buchweizenkörner
  • 50 g Dinkelkörner
  • 175 g Weizenmehl
  • 175 g Wasser, lauwarm
  • 20 g Hefe, frisch
  • 5 g Salz
  • 2 Teelöffel Brotgewürz für helle Teige
5

Zubereitung

  1. Buchweizen - und Dinkelkörner in den Closed lid geben und 15 Sek/ Stufe 10 mahlen. Die restlichen Zutaten dazu geben und 2,5 Min/Dough mode. Den sehr weichen Teig mit dem Spatel in "unordentlichen" Haufen auf ein, mit Backpapier belegtes Blech geben. (Bei mir sind es 4 große Brötchen geworden) Ein Stück Frischhaltefolie locker darüber legen und das Ganze ca 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.

    Den Backofen auf 230° Umluft,hochheizen. Folie entfernen (klebt etwas, geht aber mit dem Spatel ganz gut), die Brötchen mit Wasser besprühen und evtl. mit Sesam, Mohn, Käse, etc bestreuen. Dann in den Ofen stellen, Temperatur auf 200° zurück schalten und in 20 Minuten fertig backen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Brötchen direkt nach dem Backen mit Wasser besprühen, um eine knackige, glänzende Kruste zu bekommen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich probiere sehr viel Brot

    Verfasst von nicole@wohnprinzip.de am 7. Juli 2016 - 11:16.

    Ich probiere sehr viel Brot und Brötchen aus und finde diese hier sehr sehr lecker! Muss allerdings dazu sagen, das ich daraus ein Brot gemacht habe da der Teig sofort zerlaufen ist, so sa es eher nach einem Keks aus tmrc_emoticons.-)

    Habe es bei 210 ° 45 min. gebacken und das Ergebniss konnte sich zeigen lassen.

    Wirklich ein leckeres Brot tmrc_emoticons.-) 

    Danke

    Gruß Nicole

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können