3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Burger Buns


Drucken:
4

Zutaten

8 Stück

Burger Buns

  • 25 g Milch, und etwas mehr zum Bepinseln
  • 200 g Wasser
  • 10 g Hefe
  • 30 g brauner Zucker
  • 2 Eier
  • 425 g Mehl, Typ 550
  • 60 g Mehl, Typ 405
  • 1 1/2 Teelöffel Salz
  • 80 g weiche Butter, in Stücken
  • Sesam, zum Bestreuen
  • 6
    2h 35min
    Zubereitung 2h 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Milch, Wasser, Hefe und Zucker in den Mixtopf geben, 3 Min./37°C/Stufe 2 erwärmen. 15 Minuten ruhen lassen.

    1 Ei, Mehl, Salz und Butter in den Mixtopf geben, 10 Min./.Teig in eine geölte Schüssel geben und eine Std. zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen.

    Aus dem Teig anschließend 8 Buns formen und nochmals abgedeckt eine Std. gehen lassen.

    Am Ende der Zeit den Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

    Etwas Milch mit dem Ei verrühren, die Buns damit bestreichen und mit Sesam bestreuen.

    Für ca. 20 Min. (200°C) in den Backofen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
  • Spülbürste Set
    Spülbürste Set
    jetzt kaufen!
  • 2. Mixtopf TM6
    2. Mixtopf TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Buns lassen sich prima einfrieren. Vor dem Belegen für ca. 10 Min. bei 170°C leicht befeuchtet aufbacken, aufschneiden mit flüssiger Butter bestreichen. Kurz die Schnittstelle angrillen!
Der Tip stammt von seflix_j5 So saftet der Belag nicht durch und es schmeckt außerdem super lecker.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr gut....

    Verfasst von kaba289 am 14. August 2021 - 20:07.

    Sehr gut.

    Uns haben 10g Zucker gereicht. Hab nur 630er Dinkelmehl genommen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klasse😃👍🏻

    Verfasst von Kahoy611 am 27. Juni 2021 - 15:06.

    Klasse😃👍🏻

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe heute das erstmal deine Burgerbrötchen...

    Verfasst von Jana3502 am 23. Juni 2021 - 15:26.

    Habe heute das erstmal deine Burgerbrötchen gemacht ,super kaufe keine wieder.👍

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das freut mich, dass dir die Buns geschmeckt...

    Verfasst von Kahoy611 am 9. Juni 2021 - 20:57.

    Das freut mich, dass dir die Buns geschmeckt haben😃

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute ausprobier. Einfach ein tolles Rezept. Ging...

    Verfasst von I-H-Peg am 3. Juni 2021 - 13:17.

    Heute ausprobier. Einfach ein tolles Rezept. Ging total unkompliziert. Grillen heute Hamburger.... wie passend. Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die besten Buns überhaupt 👍😊

    Verfasst von Kathl.87 am 29. Juli 2018 - 15:13.

    Die besten Buns überhaupt 👍😊

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die perfekten Burgerbrötchen, super

    Verfasst von wunderwerkdertechnik am 14. Februar 2018 - 21:04.

    Die perfekten Burgerbrötchen, super

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein sehr leckeres Rezept :smile:

    Verfasst von Berbel01 am 21. Juli 2017 - 09:00.

    Ein sehr leckeres Rezept Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können