3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Buttermilch Mehrkornbrot


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Stück

  • 1 Würfel Frischhefe, 42 g
  • 380 g Buttermilch, lauwarm
  • 1 EL Zucker
  • 1 EL Salz, gestrichen
  • 200 g Dinkelvollkormehl
  • 300 g Weizenmehl, Type 550 od. 405
  • 100 g Saaten, gemischt, z.B. Sesam, Hirse, Leinsamen, Sonnenblumenkerne
  • 1 geh. TL Backmalz, falls vorhanden
  • 6
    1h 10min
    Zubereitung 1h 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. 1. Hefe, warme Buttermilch und Zucker in den Closed lid geben und 2 min. / 37°C / Stufe 1 lösen.

    2. Mehl und restliche Zutaten in den Closed lid geben und 3 min. / Dough mode kneten.

    3. Teig in einer bemehlten Schüssel mit einem Tuch abgedeckt an einem warmen Ort gehen lassen, bis sich dieser fast verdoppelt hat (ca. 30 min.)

    4. Backofen auf 230°C U/O vorheizen, hitzebeständige Schale mit Wasser auf den Ofenboden stellen und Teig in ein bemehltes Gärkörbchen überführen, und darin nochmals gehen lassen, bis der Ofen auf Temperatur ist. (geht auch in einer beliebigen gefetteten Backform, Muster auf dem Brot ist dann halt nicht ganz so schön)

    5. Teig aus dem Gärkörbchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech stürzen, von oben mit Mehl bestreuen und 15 min. auf mittlerem Einschub backen, anschließend Temperatur auf 200°C reduzieren und weitere 40 min. bei dieser Temperatur fertig backen.

10
11

Tipp

Möglichst erst anschneiden, nachdem es abgekühlt ist, auch wenn's wirklich schwer fällt


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ein richtig leckeres Brot, das auf jeden Fall 5...

    Verfasst von sabine_l am 2. August 2017 - 21:18.

    Ein richtig leckeres Brot, das auf jeden Fall 5 Sterne verdient hat. Hab die Hefe noch etwas reduziert und dafür 2 - 3 Essl. Sauerteig und etwas Brotgewürz dazugegeben. Gibt es auf jeden Fall wieder.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Suuuper lecker, eins der besten Brote die ich je...

    Verfasst von 1nadineherrmann am 5. März 2017 - 20:17.

    Suuuper lecker, eins der besten Brote die ich je gebacken habe ( und das waren viele) Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker...

    Verfasst von Bine1200 am 28. September 2016 - 01:47.

    Sehr lecker

    Danke

    Liebe Grüße


    Sabine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt sehr gut

    Verfasst von Manuela1957 am 27. Februar 2016 - 19:58.

    Schmeckt sehr gut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach, schnell und lecker.

    Verfasst von Hells.Kitchen am 8. September 2015 - 21:45.

    Einfach, schnell und lecker. Ich hab es schon öfter gemacht. Mal wie angegeben, mal nur mit Dinkelmehl. Schmeckt wunderbar!

    Gruß

    Hells.Kitchen

     


    Wenn mich jemand fragt, ob ich Wasser zu meinem Scotch möchte, antworte ich, dass ich durstig bin und nicht schmutzig (Joe E. Lewis) 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker - alle waren

    Verfasst von Lilefri am 12. April 2015 - 00:08.

    Super lecker - alle waren beigeistert!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Zeit zum Anschneiden kann

    Verfasst von fidibus09 am 24. März 2015 - 20:50.

    Die Zeit zum Anschneiden kann man gar nicht abwarten. Sehr leckeres, einfach zuzubereitendes Brot.

    Wird ab jetzt öfter gebacken. Habe eine Backkeramikplatte mit Wasserrinne benutzt. 

    Danke für das Rezept. 

    Gruß fidibus09

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich bin immer auf der Suche

    Verfasst von SiLea2011 am 17. März 2015 - 20:02.

    Ich bin immer auf der Suche nach schnellen Brotrezepten und bin hier mehr als fündig geworden! Das Brot ist einfach der Hammer - volle Punktzahl!  Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können