3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Chia-Brot


Drucken:
4

Zutaten

17 Scheibe/n

Chia-Brot

Teig

  • 150 g Chia-Samen (oder Chia-Mehl)
  • 400 g Wasser (still)
  • 15 g frische Hefe
  • 15 g Kokosblütenzucker (oder Rohrzucker)
  • 300 g Dinkelvollkornmehl
  • 5 g Steinsalz (oder Meersalz)
  • 100 g gepopptes Amaranth (oder gepopptes Quinoa)
  • 1 TL Backpulver
  • 6
    1h 40min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Teig
  1. Chia-Samen 1Min. Stufe 10 mahlen, in eine Schüssel umfüllen.

    Die Hefe, das Wasser und den Kokosblütenzucker in den Closed lid geben und 1 Min. bei 37°C Stufe 1 Gentle stir settingverrühren.

    Dann die gemahlenen Chiasamen dazu und 1 Min. Stufe 3Gentle stir settingrühren.

    Die gemahlenen Chiasamen 10 Min. im Mixtopf quellen lassen.

    Jetzt alle restlichen Zutaten dazu und den Teig 5Min.Dough modekneten.

    Teig aus dem Mixtopf auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben, mit den Händen nochmals etwas durchkneten(wenn der Teig noch sehr klebt, etwas Mehl dazu geben) und einen Laib daraus formen.

    Laib auf ein bemehltes Backblech legen, mit einem Küchentuch abdecken und für 45 Min. an einem warmen Ort(z.B. im Backofen bei 40°C) gehen lassen.

    Backofen auf 200°C vorheizen(keine Umluft!), den Brotlaib noch mit etwas Mehl bestäuben und in den heißen Ofen schieben. Eine mit Wasser gefüllte Schüssel(hitzebeständig!)dazu stellen und den Teig 20 Min. backen. Dann die Temperatur auf 180°C zurückdrehen und das Brot 60 Minuten weiterbacken.

    Klopftest ob das Brot fertig ist: Mit einem Holzlöffel oder dem Fingerknöchel das Brot an der Unterseite abklopfen, klingt es hohl, ist das Brot gut.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ist sehr gut geworden! Kann ich nur weiter...

    Verfasst von WeirdLittleMone am 14. Januar 2018 - 19:17.

    Ist sehr gut geworden! Kann ich nur weiter empfehlen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckeres Brot. ...

    Verfasst von caro512 am 27. Dezember 2017 - 16:20.

    Sehr leckeres Brot.
    Habe leider das Backpulver vergessen - aber es hat trotzdem saftig und locker geschmeckt.

    Das nächste mal probieren ich es mal mit Backpulver. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo. ...

    Verfasst von szengu am 6. August 2017 - 16:23.

    Hallo.
    Ich habe das Brot heute gebacken. Lecker und saftig. Tolles Rezept!
    Gebacken habe ich es im Zaubermeister von PC ( kalter Ofen, 240 ° 60 Minuten + noch 5 Minuten ohne Deckel)

    Gruß
    Daniela

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können