3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Claudia´s super softes Kürbiskernbrot


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Claudia´s super softes Kürbiskernbrot

  • 25 g Butter
  • 15 g Hefe
  • 1 Prise Zucker
  • 100 g Milch
  • 650 g Kürbismus
  • 2 Teelöffel Salz
  • 350 g Dinkelmehl
  • 400 g Weizenmehl
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Den Kürbis waschen, halbieren, Kerne entfernen und in Würfel schneiden.

    In einem Topf mit Wasser ca. 30 Min kochen damit das Fruchtfleisch schön weich ist. Die Herdplatte ausstellen und von dem Kürbisgewürz von Just Spices würzen. Nun den Deckel vom Topf drauf und über Nacht durchziehen lassen.

    Am nächsten Tag seier ich das Wasser ab und fülle den weichen Kürbis in Gläser.

    Butter, Hefe, Zucker und Milch in den Mixtopf geben 2 Min / 37 Grad / Stufe 1. Kürbismus und Salz dazugeben 10 Sek / Stufe 10.

    Die restlichen Zutaten in den Mixtopf geben. Der Teig wird nun erstmal grob vermischt 20 Sek / Stufe 10 und dann 3 Min / Teigknetstufe.

    Der Teig ist leicht klebrig. Diesen gebe ich nun auf meine bemehlte Backmatte. Der Teig wird mehrmals eingeschlagen und zu einer Kugel geformt.

    Nachdem ich eine Kugel geformt habe gebe ich den Teig in meinen gefetteten Zaubermeister.

    Die Oberfläche des Teiges mit Wasser einpinseln und mit Kürbiskernen bestreichen.

    Den Deckel schließen und 60 Min gehen lassen.

    Das Brot kommt nun so tief wie möglich in den Backofen auf den Rost. 230 Grad 60 Min.
    Danach den Deckel abnehmen und weitere 5 bis 10 Min rösten lassen.

    Den Zaubermeister aus dem Ofen nehmen und das Brot sofort auf ein Abkühlgitter stürzen. Ganz wichtig !!!! Sehr gut auskühlen lassen.

    Es ist ein super softes Brot mit einer ganz leichten Kruste. Die Farbe ist gigantisch und geschmacklich finde ich es klasse.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare