3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Dinkel-Krustenbrot


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1500 g

  • 900 g Dinkelmehl Type 630
  • 100 g Vollkorn-Dinkelsauerteig, v. Hobbybäcker
  • 1 Päckchen Hefe, 40g
  • 25 g Salz
  • 600 g Wasser, 30°C
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Wasser, Hefe, und Vollkornsauerteig in den Closed lid geben und 2 Min./ Stufe 2 37°

    Mehl hinzufügen und 4 Min.Dough mode evtl. noch etwas Mehl hinzugeben, dass der Teig nicht klebt.

    2 längliche Brote formen und auf ein mit Mehl bestreutes Tuch legen und abdecken.

    ca. 45 min. gehen lassen.

    Ofen auf 240°C voheizen.

    Wenn die Teigstücke groß und locker aufgegangen sind, auf ein Backblech oder einen Backstein setzen. Die mehlige Seite nach oben und einmal längs ca. 1 cm tief einschneiden.

    Mit Ober/Unterhitze bei 240°C 15 Min. und 210°C 50-55 Min.

10
11

Tipp

Kruste ist auch nach 2 Tagen noch schön kross und das Brot saftig.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Danke für die Sterne

    Verfasst von monibo_33 am 4. Juni 2012 - 20:34.

    Danke für die Sterne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe ich vervollständigt, ist

    Verfasst von monibo_33 am 7. Februar 2012 - 23:47.

    Habe ich vervollständigt, ist beim Hochladen irgendwie abhanden gekommen.

    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Leider fehlt auch mir die

    Verfasst von GH.Berlin am 7. Februar 2012 - 19:05.

    Leider fehlt auch mir die Mengenangabe.

    Bitte um Nachtrag.

     Danke

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, wieviel

    Verfasst von rappeltine am 7. Februar 2012 - 16:45.

    Hallo,


    wieviel Vollkornsauerteig sollte man nehmen? Die Angabe fehlt in der Zutatenliste. Wäre nett, wenn du es ergänzen könntest. Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können