3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Dinkelbrötchen mit Roggen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Stück

Teig

  • 150 g Dinkelkörner
  • 50 g Roggenkörner
  • 300 g Dinkelmehl, Typ 630
  • 260 g lauwarmes Wasser
  • 1 gehäufter Teelöffel Backmalz oder flüssiges Gerstenmalz, (Kann man aber auch weglassen)
  • 1 gehäufter Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 1 Würfel Hefe 42g, frisch
  • ca. 50 g Joghurt
  • nach Geschmack Sesam, Mohn, Sonnenblumenkerne, Körnermix
5

Zubereitung

    Teig
  1. Die Getreidekörner 1:00-1:30 min./ Stufe 10 mahlen. 


    Dann die restlichen Zutaten in den Thermomix geben und 4-4,5. min./ Stufe Teigstufe mit Zuhilfenahme des Spatels kneten. 


     

  2. Backen
  3. Aus dem Teig 5-6 Brötchen formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Brötchen mit scharfem Messer ca. 2cm einschneiden. Dann die Oberseite mit Joghurt bestreichen und nach Geschmack mit Mohn, Sesam oder Körnern bestreichen. 


    Blech in den kalten Ofen schieben, auf 180°C Umluft stellen und 25-30 min backen. 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ihr könnt auch viele kleine Brötchen formen und zu einem Brötchenrad legen. Ideal zum Grillen oder für ne Party.

Ganz toll schmecken sie auch als Käse-Brötchen. Dafür einfach ca. 200 g Käse im Closed lid ca. 10 sek./ Stufe 10 raspeln und großzügig auf die Brötchen streuen. 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Eine leckere gesunde

    Verfasst von Eriha am 3. Februar 2016 - 20:00.

    Eine leckere gesunde Alternative zu all den Weizenbroten. Wird es am Wochenende öfter geben.

    Vielen Dank

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für das Rezept -

    Verfasst von jh-lübeck am 7. Juni 2015 - 11:38.

    Vielen Dank für das Rezept - hört sich klasse an.

    Soll der Joghurt in den Teig oder ist er nur zum bestreichen?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckere

    Verfasst von Tiffy1966 am 12. März 2015 - 16:01.

    Sehr leckere Sonntagsbrötchen! Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und schnell

    Verfasst von MelScha12 am 1. März 2015 - 11:16.

    Sehr lecker und schnell fertig.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker, und schnell mal

    Verfasst von Vonne3010 am 17. Oktober 2014 - 10:25.

    Super lecker, und schnell mal zum Frühstück gemacht. Hab noch etwas (5g) Ntron mit reingemacht. 

    Gib jedem Tag die Chance, der Beste in Deinem Leben zu werden.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich fand die Brötchen super,

    Verfasst von SamAmy am 8. Juni 2014 - 19:22.

    Ich fand die Brötchen super, habe neben Mohn, Sesam, Schwarzkümmel, auch noch einen Rest Streukäse drüber getan und dann mit zum Grillen zu den Nachbarn genommen, wir waren begeistert und zu fest fand ich sie eigentlich nicht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept gelingt sehr gut!

    Verfasst von Arispeed am 1. April 2014 - 23:18.

    Das Rezept gelingt sehr gut! Die Brötchen sind sehr sättigend und ziemlich fest.

     

    Arispeed 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können