3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Dinkelbrot mit Sauerteig


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1000 g

Teig

  • 450 g Dinkelkörner
  • 150 g Sauerteigansatz
  • 15 g Meersalz
  • 50 g Leinsaat
  • 425 g Wasser
  • 6
    12h 0min
    Zubereitung 12h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Mahlen
  1. 450g Dinkel in den Mixtopf geben, 1min auf Stufe 10 mahlen.Closed lid

  2. 150g Natursauerteig hinzufügen, ebenso die 15g Salz und 425g Wasser, sowie 50g Leinsaat oder Chiasamen. 

  3. Den Teig weiter verarbeiten im Joghurtprogramm, d.h. 8 Stunden warten!

    (Unter der Rubrik Automatische Rezepte gibt es das Programm Naturjoghurt. Dies bitte anklicken aber die Rezeptliste einfach weiterklicken bis Starten des Rezeptes. Das bedeutet anstatt der Jogurtzutaten befinden sich die Brotzutaten im Behälter und werden nun einfach 8 Stunden bei 37 Grad bebrütet, wie regulär die Jogurtkulturen!)

     

  4. Dann nochmals 10s auf Stufe 6 umrührenCounter-clockwise operation.

  5. Teig in eine Kastenform füllen und nochmals eine Stunde gehen lassen.

  6. Backofen auf 190 Grad Celsius einstellen und 55 Minuten backen.

  7. Brot nochmals mindestens eine Stunde, besser mehrer Stunden stehen lassen und dann aus der Form holen. Jetzt kann es in Scheiben geschnitten und verzehrt werden!

10
11

Tipp

Der Sauerteig kann aus Sauerteigextrakt mit Roggen oder Dinkelkörnern hergestellt werden. er kann dann immer weiter benutzt werden, da immer nur ein Teil des Sauerteigs für das nächste Brot genommen wird. Der restliche Teigwird wieder neu mit Mehl gefüttert.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Danke für den Vorschlag!

    Verfasst von Hille-Oma am 11. Februar 2016 - 10:17.

    Danke für den Vorschlag!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Du kannst versuchen den Teig

    Verfasst von Feine Maus Gipsy am 11. Februar 2016 - 00:10.

    Du kannst versuchen den Teig  5 min bei 37 Grad kneten zu lassen, dann über Nacht einfach stehen lassen und dann wieder im Rezept einsteigen.

     

    Corn


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Den habe ich leider nicht....

    Verfasst von Hille-Oma am 11. Februar 2016 - 00:02.

    Den habe ich leider nicht.... aber DANKE für Deine Antwort!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hille-Oma schrieb: Wo finde

    Verfasst von Feine Maus Gipsy am 11. Februar 2016 - 00:00.

    Hille-Oma

    Wo finde ich denn diese automatischen Rezepte? Mit der Suchfunktion fand ich sie nicht, leider... Kann mir bitte jemand helfen?

    nur der TM 5 hat leider diese Funktion

     

     

     

     

    Corn


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wo finde ich denn diese

    Verfasst von Hille-Oma am 10. Februar 2016 - 23:38.

    Wo finde ich denn diese automatischen Rezepte? Mit der Suchfunktion fand ich sie nicht, leider... Kann mir bitte jemand helfen?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi feine maus gipsy! Hast du

    Verfasst von juliadiksaitis@hotmail.com am 18. Januar 2016 - 19:15.

    Hi feine maus gipsy!

    Hast du dieses Rezept auch mit Roggenkörner ausprobiert? Ich kann mir vorstellen, dass dann evtl. die Backzeit erhöht werden muss!?

    Vielen Dank jedenfalls. Ich habe lange nach einem NUR Sauerteigrezept gesucht. Alle geben Hefe dazu, das braucht es nun wirklich nicht! Hab heute erst meinen Thermomix gekauft und hatte das zuvor immer mit der Hand gemacht und viele Schüsseln angekleckert. Ich werde die Joghurtfunktion gleich mal testen über Nacht.

    Vielen Dank! 

    lg

    juli

    Juli

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich darf keine Hefe essen und

    Verfasst von chaos-ann am 1. November 2015 - 13:30.

    Ich darf keine Hefe essen und habe lange nach einem Rezept gesucht, wo Vollkornbrot mit Sauerteig auskommt. Also das perfekte Rezept für mich, nur hab ich jetzt eine Frage:

    Was genau heißt denn Joghurtprogramm?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr leckeres Brot wird auf

    Verfasst von klara-mw am 13. Oktober 2015 - 00:10.

    sehr leckeres Brot tmrc_emoticons.)

    wird auf jeden Fall wieder gemacht tmrc_emoticons.) und ja das Warten hat sich gelohnt tmrc_emoticons.;)

    veggie, vegan, fitness addicted

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Genau das richtig Rezept für

    Verfasst von klara-mw am 5. Oktober 2015 - 00:13.

    Genau das richtig Rezept für mich tmrc_emoticons.) 

    Ich liebe Dinkel und habe noch soviel Sauteig Zuhause. Werde die nächsten Tage gleich dein Rezept ausprobieren und dann die Sterne da lassen. Schon jetzt vielen lieben Dank fürs Rezept tmrc_emoticons.) 

    lg

    veggie, vegan, fitness addicted

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können