3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Dinkelbrot „Sammy“


Drucken:
4

Zutaten

100 g

Dinkelbrot „Sammy“

  • 100 Gramm Roggenkörner
  • 400 Gramm Dinkelmehl Type 630
  • 20 Gramm Hefe
  • 290 Gramm Wasser
  • 1 Teelöffel Salz, fein
  • 1 Teelöffel Zucker, Oder Ahornsirup etc
  • 6
    1h 45min
    Zubereitung 55min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Zunächst Roggenkörner mahlen, Stufe 10 für 15 Sekunden. Umfüllen oder einen zweiten Topf nehmen.

    Wasser, Hefe und Zucker, 2 Minuten, 37 Grad, Stufe 2.

    Dann die gemahlenen Roggenkörner, das Dinkelmehl und Salz zugeben und noch einmal 2:30 Minuten auf Knetstufe kneten.



    Anschließend habe ich den Teig in einer geölten Form mit Deckel gehen lassen für ca. 50 Minuten.



    Teig falten und rund formen und in einer Form mit Deckel ( ich hatte den kleinen runden Ultra) backen. Ich habe bei 230 Grad Umluft ohne Vorheizen für ca. 50 Minuten gebacken. Kurz vor Ende habe ich den Deckel abgenommen, damit es noch ein bisschen Bräune bekommt.



    Für uns wurde das Brot so perfekt. Es lässt sich auch gut ohne Brotschneidemaschine schneiden. Da es laut meiner Tochter das beste ist, das ich je gebacken habe, nenne ich es Sammy! tmrc_emoticons.;-)

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare