3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Einfache Morgenbrötchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Haferflocken und Saaten

  • 420 g Weizenmehl
  • 10 g Hefe, 1/4 Würfel
  • 250 g Wasser, handwarm
  • 1 1/2 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 1 EL Sonnenblumenöl
  • Haferflocken und andere Saaten
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
  • 9
5

Zubereitung

    Vorabend
  1. Hefe und Wasser 2 Min./37°/St.1 rühren
  2. Mehl, Salz, Zucker und Sonnenblumenöl 3 Min./Knetstufe rühren
  3. Den Teig rollen und in 8-10 Teile schneiden
  4. Aus den einzelnen Teilen Kugeln formen.
  5. Eine Springform mit Backpapier auslegen. Ein paar Haferflocken auf den Boden streuen und die Brötchen gleichmäßig verteilen
  6. Die Brötchen mit Wasser besprühen und mit Haferflocken oder Saaten nach Belieben bestreuen. Die Form mit Alufolie fest abdecken und über Nacht in den Kühlschrank stellen.
  7. Nächster Morgen
  8. Alufolie wieder entfernen.
  9. Springform in den kalten Ofen stellen (mittlere Schiene).
  10. Die Brötchen bei 200° Ober und Unterhitze für ca. 20-25 Minuten backen.
10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Werden morgen früh getestet. Teig lässt...

    Verfasst von liliyoda am 4. Februar 2017 - 22:25.

    Werden morgen früh getestet. Teig lässt sich aufjedenfall schon mal gut verarbeiten

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können