3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Emmer-Vollkornbrötchen


Drucken:
4

Zutaten

12 Stück

Emmer-Vollkornbrötchen

  • 75 g Dinkelkörner, (oder Gerste)
  • 300 g Emmervollkornmehl, (Gibt es z. B. bei dm)
  • 50 g Naturjoghurt
  • 40-50 g (Oliven-)Öl
  • 100 g Buttermilch
  • 1 Würfel Hefe
  • 1 TL Salz
  • 100 g Wasser
5

Zubereitung

  1. Die Körner 30-40 sec auf Stufe 10 mahlen.

    Alle weiteren Zutaten in den Mixtopf einwiegen, 3 Min Dough mode

    Aus dem Teig eine ca 30 cm lange Rolle formen. Diese in 12 Stücke teilen, die Stücke zu Brötchen formen, auf ein Backblech setzten. Nach Belieben mit Kernen bestreuen.

    25 min, bei 200 Grad Celsius backen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich versuche mich seit kurzer Zeit auch an...

    Verfasst von mamabelle am 3. März 2018 - 10:27.

    Ich versuche mich seit kurzer Zeit auch an Emmermehl. Braucht der Teig hier keine Gehzeit? Oder kann man ihn mit weniger Hefe auch mehrere Stuneen kalt gehen lassen? Ansonsten Find ich das Rezept prima, zumal es nicht viel mit Emmer gibt tmrc_emoticons.;-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können