3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Fluffige Guten-Morgen-Brötchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

8 Portion/en

  • 500 g Mehl 550er
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 10 g Frischhefe
  • 60 g Butter, zimmerwarm
  • 320 g Milch
5

Zubereitung

  1. Milch, Hefe, Salz, Zucker in den Mixtopf geben, 3 min, 37 Grad, Stufe 2 Closed lid erwärmen

     

    Mehl und Butter hinzugeben, 5 min Closed lidDough mode

     

    Evtl. nach den 5 Minuten nochmals etwas Mehl unterknetenDough mode, sollte der Teig zu klebrig sein.

     

    In eine bemehlte Schüssel geben und zugedeckt über Nacht im Kühlschrank ruhen lassen.

     

    Am nächsten Morgen 8 runde Teiglinge formen, rund schleifen und auf ein Backblech geben. Einschneiden, mit Wasser bespritzen und 30 min an einem warmen Ort gehen lassen.

     

    Im vorgeheizten Backofen auf 210 °C (Heißluft) ca. 16 - 20 min (je nach gewünschtem Bräunungsgrad) backen.

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Wunderbar einfach und Lecker

    Verfasst von Nigoll1978 am 29. Juni 2016 - 11:18.

    Wunderbar einfach und Lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr schönes und einfach

    Verfasst von Nachteule81 am 1. Februar 2016 - 11:47.

    Sehr schönes und einfach zubereitendes Rezept.

    tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das tolle Rezept!

    Verfasst von Anja Graf am 16. Januar 2016 - 14:40.

    Danke für das tolle Rezept! Die Brötchen sind mega lecker und tatsächlich schön locker. Bei 8 Stück auf die Teigmenge brauchen sie bei mir 20 min. Die kommen jetzt sicher häufiger am Wochenende auf den Tisch tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles und einfaches Rezept!

    Verfasst von Nachteule81 am 1. Dezember 2015 - 07:51.

    Tolles und einfaches Rezept! Die gibt es mittlerweile fast jeden Sonntag bei uns.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Unheimlich lecker, und schön

    Verfasst von rfannei am 4. November 2015 - 19:40.

    Unheimlich lecker, und schön ist, dass man den Teig abends vorbereitet, und morgens nur in den Backofen schieben muss.

    Und schon hat man morgens tolle friche Brötchen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können