3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Fluffiges Weißbrot


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Stück

Teig

  • 250 g Milch
  • 1 Würfel Hefe
  • 40 g Margarine
  • 2 EL Zucker
  • 600 g Mehl
  • 1 TL Salz
  • 100 g Schmand
5

Zubereitung

  1. Milch, Hefe, Margarine und Zucker in den Closed lid geben 37°/2Minuten/Stufe2 

    Danach Restliche Zutaten zugeben und 3Minuten Dough mode

    30 Minuten im Closed lid gehen lassen, anschließend noch einmal für 30 Sekunden Dough mode

    Mit leicht bemehlten Händen kurz formen und in eine Backform (Ultra, Zaubermeister, Römer etc.) füllen, nochmals 15 Minuten gehen lassen, mit Wasser bestreichen, nach Wunsch einschneiden und danach bei 250° bei O/U backen.

  2. Beschreiben Sie hier die Zubereitungsschritte Ihres Rezeptes

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Statt Margarine kann auch Butter verwendet werden.

Auch Schmand kann gegen saure Sahne oder Joghurt ausgetauscht werden.

 

JA...ich weiß, der runde ZM war zu klein tmrc_emoticons.;)

[[wysiwyg_imageupload:10532:]]


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Von mir die volle Punktzahl,ein super Brot besser...

    Verfasst von heike0608 am 3. November 2016 - 21:21.

    Von mir die volle Punktzahl,ein super Brot besser gehst doch gar nicht und super einfach zu machen was für wichtig ist danke dafür

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Volle 5 Sterne, habe 100g

    Verfasst von Sternfleck am 19. April 2016 - 14:51.

    Volle 5 Sterne,

    habe 100g Spätzlemehl (mußte mal weg tmrc_emoticons.;-) ) und 500g normales Mehl genommen. Schmand hatte ich durch 3,5% Joghurt ersetzt. Den Ultra mit Mohn ausgestreut und den Teig darin gehen lassen, bei 200°C O/U Hitze 50 min mit Deckel und 7 min ohne gebacken.

    Das Brot war leider nächsten Tag schon alle, wird es auf jeden Fall als Brötchenersatz öfters geben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Jagga,ein super

    Verfasst von Kochmaus72 am 28. Februar 2016 - 11:06.

    Hallo Jagga,ein super leckeres Brot. Ich habe allerdings nur einen halben Würfel Hefe genommen nd die Gehzeit verlängert, ich brauchte es am nächsten Morgen zum Frühstück und dann ist es nicht so bröselig. Beim nächsten Mal würde ich vielleicht einen EL mehr Zucker reinmachen, habe aber noch Rosinen mit reingeknetet und es hat heute morgen beim Frühstück allen erstklassig geschmeckt - 5 Sterne Love

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich freu mich wie ein

    Verfasst von Jagga am 11. Oktober 2015 - 23:43.

    Ich freu mich wie ein Schnitzel über die tollen Bewertungen - DANKE

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein sehr leckeres Weissbrot 

    Verfasst von Renate0710 am 17. September 2015 - 11:15.

    Ein sehr leckeres Weissbrot  tmrc_emoticons.) 

    fünf

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super leckeres Weißbrot. Mit

    Verfasst von Milusckka am 16. September 2015 - 14:44.

    Super leckeres Weißbrot. Mit griechischem Honigjoghurt  anstatt Schmand noch besser

    Mili SoftSoft

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das war mal ein

    Verfasst von ginamaus67 am 14. September 2015 - 11:30.

    Das war mal ein super-fluffiges Weißbrot. Hat sogar meinem Mann geschmeckt. Big Smile Volle Sterne!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 5 Sterne für das leckere

    Verfasst von Hexemädchen am 23. Mai 2015 - 22:00.

    5 Sterne für das leckere Brot. Ich habe 1050er Dinkelmehl genommen und selbstgemachtes Ghee. 180 °C und 40 Minuten gebacken. Perfekt.

    Eine lichtvolle Zeit

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gerade gebacken ud schon

    Verfasst von Gabi1955 am 27. März 2015 - 21:49.

    Gerade gebacken ud schon probiert! Lecker, luftig, leicht! Von uns den vollen Sternenregen.


     Träume nicht dein Leben, lebe deinen Traum.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach köstlich, besser wie

    Verfasst von monthi am 16. März 2015 - 22:00.

    Einfach köstlich, besser wie ein gekauftes..

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • huhu habe ich die Tage

    Verfasst von Celthii am 15. März 2015 - 14:28.

    huhu tmrc_emoticons.)

    habe ich die Tage gebacken und ( bis auf die größe) sah es aus wie gekauft und hat auch gut geschmeckt tmrc_emoticons.)

    Allerdings hat mein Rand (nur der Rand!) nach Hefe geschmeckt :/ aber sonst war es super .

    Bei mir war es übrigends bei 180° O/U nach 30 Min. fertig 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich habe heute dieses

    Verfasst von Yvi1709 am 18. Januar 2015 - 19:59.

    Hallo,

    ich habe heute dieses Brot gebacken und alle waren begeistert. Ich habe es genau nach Rezept gebacken und werde auch in Zukunft nichts ändern. Danke für das Rezept. Cooking 7

     

    Und 5***** für Dich.

    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super tolles Weißbrot. Die

    Verfasst von AnjaHB am 27. Oktober 2014 - 15:20.

    Super tolles Weißbrot. Die Familie ist begeistert. Volle Punktzahl... wird es hier wohl nun öfter geben, allerdings in der Brotkastenform gebacken denn sonst passt es so schecht in den Toaster das geht nämlich auch super toll. Leckkkkkkerrrrr........

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker

    Verfasst von anoff am 24. Oktober 2014 - 19:43.

    Sehr lecker tmrc_emoticons.) Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für deine/eure Meinung

    Verfasst von Jagga am 10. Juli 2014 - 01:30.

    Danke für deine/eure Meinung und Sterne!

    Ja das Brot ist süßlich, aber mit Zucker kann man ja leicht variieren und nächstes Mal einfach weniger rein tun.

     

    Mit der Backzeit ist auch immer schwierig anzugeben, da jeder Ofen anders heizt und jeder sein Brot anders gebräunt mag.

     

    Ansonsten freut es mich dass es schmeckt. Man kann es übrigens auch super toasten!

     

    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, Hab das brot heute

    Verfasst von kissi90 am 9. Juli 2014 - 21:54.

    Hallo,

    Hab das brot heute ausprobiert. 

    Es schmeckt echt lecker, für unseren Geschmack ein bisschen zu viel Zucker. Aber das ist ja alles geschmacksache.

    Und es ist etwas dunkel geworden. Also beim backen einfach zwischendurch mal nachschauen.

    Ansonsten sehr zu empfehlen! 

    4 sterne von uns

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo zaubermam,   habe es

    Verfasst von Jagga am 4. Juli 2014 - 01:17.

    Hallo zaubermam,

     

    habe es nicht im Text stehen, sondern bei der Zubereitungszeit links eingetragen.

    Ca. 35 Minuten backen lassen.

     

    Viel Spaß beim austesten

     

    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, hört sich super

    Verfasst von zaubermam am 3. Juli 2014 - 19:35.

    Hallo,

    hört sich super an....aber wie lange braucht es im Backofen. Könntest du dies noch bitte ergänzen oder mir mitteilen?

    Vielen Dank schon mal im Voraus...und danke fürs Einstellen.

    Liebe Grüße

    zaubermam

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können