3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Glutenbrötchen Low carb


Drucken:
4

Zutaten

10 Portion/en

  • 250 g Gluten, aus dem Reformhaus
  • 50 g Leinsamenschrot
  • 50 g Weizenkleie
  • 10 g Chiasamen, aus dem Reformhaus
  • 5 g Salz
  • 2 g Kümmel, gemahlen
  • 30 g Sojamehl, aus dem Reformhaus
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 400 g Wasser
5

Zubereitung

    Diese Brötchen sind eine tolle Variante von Low carb Eiweißbrötchen, sie kommen Vollkornbrötchen sehr nahe und können mit Nüssen noch gepimpt werden.
  1. Alle trockenen Zutaten in den Mixtopf geben. er muss komplett trocken sein, denn jetzt wird erst noch pulveriiert tmrc_emoticons.;) also 10sek. auf Stufe 10.

    den Ofen auf 200grad vorheizen.

    wenn alles fein gemahlen ist, kann man das Wasser einfließen lassen.

    UND JETZT:

    ACHTUNG... IST MEIN ERNST!!!!

    7min. auf der Knetstufe!

    den Teig raus nehmen und in 10 Klopse teilen (ca.80g pro Brötchen). Die Brötchen auf ein Backpapier legen mit viel Abstand zueinander, da sie sehr groß werden.

    Sie kommen auf die unterste Schiene im Ofen für ca. 25min. Sie gehen sehr auf und sehen dann aus wie Fussbälle.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Sie lassen sich Super einfriren


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren