3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

glutenfreie Kartoffel-Buchweizen-Brötchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Teig

  • 450 g Wasser
  • 1 EL Flohsamenschalen, gemahlen
  • 2 EL Chia-Samen
  • 15 g Trockenhefe, o. 30 g frische Hefe
  • 1 EL Agavendicksaft, o. anderes Süßungsmittel nach Geschmack
  • 80 g Amaranthmehl, Vollkorn
  • 20 g Sesam,Mohn oder auch Kürbiskerne, optional je nach Geschmack
  • 250 g Kartoffelmehl
  • 200 g Buchweizenmehl
  • 1 EL Obstessig
  • 2 geh. TL Xanthan
  • 30 g Öl
  • 1,5 TL Salz
  • 6
    1h 10min
    Zubereitung 1h 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

  1. 1. 400 ml Wasser in den Closed lid einwiegen.  3 min./37°C/St. 1. 1 EL Flohsamenschalen und 2 EL Chia-Samen in das Wasser einrühren 10 sec./St 1. 10 min. quellen lassen. 

     

    2. Die Hefe gemeinsam mit dem Agavendicksaft in 50 ml lauwarmes Wasser einrühren.  Ca 2 min stehen lassen bis sich auf der Wasseroberfläche kleine Bläschen bilden.

    3. In der Zwischenzeit die restlichen Zutaten in den Closed lid einwiegen. Zum Schluss das Hefe-Wasser hinzufügen. 10 min./Dough mode zu einem Teig kneten. 

     

    4. Mit nassen Händen 10 - 12 Brötchen formen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. 

     

    5. In der Zwischenzeit den Backofen auf 50 °C vorheizen. Den Ofen ausschalten,  ein nasses Geschirrtuch auf dem Gitterstäbe in die obere Einxchubleistr in den Ofen schieben.  Die Brötchen brauchen viel Feuchtigkeit beim Gehen und Backen. Die Brötchen in den Ofen schieben und 30 min gehen lassen. 

     

    6. Nach 30 min. Geschirrtuch und Brötchen aus dem Ofen holen, Ofen auf 225 °C O/U vorheizen.  Blech im unteren Drittel in den Ofen schieben. 30 min backen. Dabei eine Schale mit Wasser mit in den Ofen stellen. 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Man kann die Brötchen vor dem Backen noch mit glutenfreie Haferflocken, Buchweizenflocken, Sesam oder Mohn bestreuen. 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Xanthan ist ein Bindemittel,

    Verfasst von Kerschi am 23. April 2016 - 18:55.

    Xanthan ist ein Bindemittel, ersetzt also beim glutenfreie Backen das Gluten. Man bekommt es im Reformhaus. Eine Alternative wäre Guarkernmehl.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Was bitte ist Xanthan? Mit

    Verfasst von Krikat am 12. April 2016 - 13:09.

    Was bitte ist Xanthan? Mit was kann ich dies ersetzen?

    Mfg Krikat

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können