3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

glutenfreies Semmelrad


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

9 Stück

380 g Wasser

  • 380 g Wasser, lauwarm
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 1 gestr. TL Zucker
  • 100 g Mehl, Schär Mix B
  • 400 g Mehl, Schär Mix B
  • 1 geh. TL Psyllium, Flohsamen
  • 1 EL Obstessig
  • 30 g Butter, weich
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Das lauwarme Wasser, die Trockenhefe und den Zucker in den Thermomix geben, 37Grad einstellen, Stufe 2 zwei Minuten.

    100g Mehl zugeben zwei Minuten Stufe 2 (37 Grad) vermengen lassen und anschließend 10 Minuten einfach so stehen und ruhen lassen, bis sich Blasen bilden.

    Dann 400 g Mehl und die restlichen Zutaten zugeben und fünf Minuten Dough mode kneten lassen. Dann 1 EL Mehl durch den Deckel geben, dann löst sich der Teig leichter.

    Schalen mit Körnern und warmem Wasser bereit stellen und Backofen auf 50 Grad Ober-Unterhitze aufheizen.

    Dann den Teig in ca. 9 oder 10 Kugeln formen, erst ins Wasser, dann in die Körner tunken. Mit Abstand auf ein mit Backpapier ausgelegter Springform setzten. Dann das ganze zugedeckt 40 Minuten in Backofen zum "Gehen lassen" stellen.

    Wenn "gegangen" eine Schale mit Wasser auf den Ofenboden stellen und den Ofen auf 250 Grad Heißluft einstellen und das Semmelrad ca. 30 Minuten backen.(Bitte öfters schauen, da bei jedem der Backofen anders reagiert) Bei Backbeginn mit einer Sprühflasche Wasser in Ofen sprühen.

    Das Rezpt ist geklaut von Trude Marquardt und umgeschrieben für den Thermomix hab ichs selber!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Danke für das tolle Rezept! Nach vielen...

    Verfasst von homanna am 11. März 2017 - 09:18.

    Danke für das tolle Rezept! Nach vielen ausprobierten gf Rezepten isst meine Tochter nun nur noch diese Brötchen! Sehr lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So lange schon gespeichert - gebacken erst jetzt ...

    Verfasst von flipper1967 am 5. März 2017 - 09:27.

    So lange schon gespeichert - gebacken erst jetzt Wink

    Trudel ist DIE Quelle für gf Rezepte! Vielen Dank fürs Einstellen!

    Liebe Grüße ~ Delphine


    LOGIK bringt dich von A nach B ~ FANTASIE bringt dich überall hin! A.Einstein

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr gute Brötchen,mein

    Verfasst von Dino 2015 am 12. Mai 2015 - 15:22.

    Sehr sehr gute Brötchen,mein Sohn hat sich sehr gefreut tmrc_emoticons.D DANKESCHÖN

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können