3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Hamburger Brötchen


Drucken:
4

Zutaten

10 Portion/en

Teig

  • 60 g Butter
  • 0,34 Liter Milch
  • 2 gestr. EL Zucker
  • 25 g Hefe
  • 1 gestr. TL Salz
  • 500 g Mehl
  • 1 Stück Ei

Außerdem

  • 1 Stück Ei
  • 2 Esslöffel Wasser
  • etwas Sesam, nach Geschmack
  • 6
    3h 0min
    Zubereitung 3h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Butter schmelzen
  1. Butter in den Mixtopf geben und 3-4 Min Counter-clockwise operation 60 Grad schmelzen

  2. aufschlagen
  3. Milch und Zucker in den Closed lid geben, so lange auf Stufe 1 verrühren, bis die Temperatur auf 37 Grad gefallen ist.

    Hefe kleinbröseln, in den Closed lid geben und 2 Minuten 37 Grad Stufe 1 auflösen.

    1 Ei zugeben, Schmetterling einsetzen und 1 Min 37 grad Stufe 4 schaumig schlagen.

  4. Kneten
  5. Mehl und Salz hinzufügen und 5 Min Dough mode verkneten.

     

    aus der Schüssel holen (Teig muss sehr weich und auch klebrig sein) Auf stark bemehlter Arbeitsfläche vorsichtig nochmal durch kneten (ist mehr ein durchwirken als kneten). In eine ausreichend große, eingeölte Schüßel geben und luftdicht abgedeckt 1 Std. gehen lassen.

  6. formen und backen
  7. Nach der Gehzeit Teig aus der Schüssel holen (bemehlte Arbeitsfläche) Teig ausstoßen und und 10 Teiglinge abstechen. teiglinge mit Frischhaltefolie abdecken und 10 Min. Ruhen lassen. 

     

    Teiglinge rund schleifen, zu 2-3 cm flachen Buns von ca 8 cm Durchmesser formen und auf geöltes Backblech setzen. wieder mit Folie abdecken und 45 min gehen lassen.

     

    Ofen auf 190 Grad Ober-Unterhitze vorheizen.

    nach der Gehzeit: 1 Ei und 2 El Wasser verquirlen und Buns damit bestreichen. Nach Geschmack noch Sesam draufstreuen. 

     

    In 18-20 Minuten ausbacken, wenn möglich die ersten 10 Minuten unter Zugabe von Wasserdampf (wer keinen entsprechenden Ofen besitzt: feuerfeste Schale mit heißem Wasser in den Ofen stellen).

     

    Nach der Backzeit unbedingt sofort vom Blech holen und mit einem leich feuchten Küchenhandtuch abdecken bis sie ausgekühlt sind.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Vor dem Servieren aufschneiden und kurz auf dem Grill anrösten (Innenseiten)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker und Original. Mal

    Verfasst von scharfes Messer am 16. August 2016 - 22:27.

    Sehr lecker und Original. Mal sollte aber unbedingt die Hefeangabe einhalten ,sonst werden es dicke Dinger.Danke für die Preisgabe.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können