3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Hawaiian Sweet Rolls


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Portion/en

Teig

  • 300 Gramm Milch
  • 125 Gramm Butter
  • 100 Gramm brauner Zucker
  • 1 Würfel Hefe, oder 7g Trockenhefe
  • 450 Gramm Weizenmehl 405, oder 550
  • 1 Teelöffel Salz
  • 2 Stück Eier
  • 20 g Backmalz
  • 1,5 g Backaroma Orange
  • 0,75 g Backaroma Zitrone

Zum bestreichen

  • 1 Stück Eigelb
  • 50 g Milch
  • 20 g Honig
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Teig
  1. Milch, Butter und Zucker in den Closed lid geben und 3 Min / 37°Grad / ST 3

    Nun die Hefe hinzufügen und wieder Closed lid geben und 3 Min / 37°Grad / ST 3

    Nun alle anderen Zutaten in den Closed lid geben und 5 Min /Dough mode kneten, fertig

  2. Brötchen formen
  3. Den Teig aus dem Mixtopf nehmen und in einer Schüssel 20 Min. gehen lassen. Danach ca. 20 Stücke a 50g Teig zu kleinen Kugeln formen (schleifen) und mit Abstand in eine gefettete Auflaufform legen

  4. Eigelb mit Milch und Honig mischen und die Brötchen damit bestreichen.

    Nun mit einen feuchten Tuch abdecken und ca eine halbe Stunde gehen lassen.

    Eine Springform, Tupper Ultra, Ofenfeste Pfanne und Backblech gehen auch. 

    Bitte ohne Deckel backen !!

  5. Nach einer halben Stunde hat sich das Volumen etwa verdoppelt.

    Je nach Ofen bei 180° bis 200° Grad Ober/Unterhitze/unterste Schiene in den !! nicht vorgeheizten !! Backofen schieben und ca 30 bis 35 Minuten goldbraun backen.

    Fertig

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare