3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

HeideBrot


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Stück

  • 400 g dunkles Roggenmehl 1150
  • 200 g dunkles Weizenmehl 1050
  • 1 Würfel Hefe
  • 15 g Salz (1 gest. EL )
  • 500 g Buttermilch natur
  • 1 EL Basamicoessig
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1/2 TL gemahlener Kümmel oder Koriander oder fertiges Brotgewürz
  • 6
    50min
    Zubereitung 50min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

  1. Buttermilch und HefeClosed lid 3 Min. /37eC / Stufe 1 erwärmen. Die übigen Zutaten hinzufügen und 3 Min./ Stufe 1Dough mode verarbeiten(wer keinen Kümmel oder Koriander mag einfach weg lassen )Den Teig in einer Schüssel abgedeckt 20 Min.an einen warmen Ort gehen lassen nochmals kurz durchkneten. Teig zu einer Kugel formen in eine eingefettete Auflaufform mit Deckel  legen. Nochmals 20 Min. abgedeckt an einen warmen Ort gehen lassen, bis sich der Teig deutlich vergrößert hat. Anschließend gitterförmig einschneiden. Backofen vorheizen.  Auf mittlerer Stufe backen E-Herd: 10 min. 250 °C dann  ca.50 min. 200°c    Heißluft - Herd:  10 min. 200°c dann 50 min. 170°c                              

    Wünsche euch gutes Gelingen und guten Hunger

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Rezept von einer Diamant Mehltüte und etwas umgewandelt


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker, auch noch 2 Tage

    Verfasst von sanneK. am 28. Mai 2016 - 02:21.

    Sehr lecker, auch noch 2 Tage später sehr gut.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker, wenn man gerne ein

    Verfasst von Powerflower78 am 14. Mai 2016 - 12:33.

    Lecker, wenn man gerne ein rustikales Roggenbrot/Landbrot mag. Schnell und einfach gemacht, schön weich innen, tolle Kruste. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker...schön saftig....und

    Verfasst von Helusi am 6. April 2016 - 20:09.

    Lecker...schön saftig....und schnell gemacht  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können