3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Ingwer-Pflaumen-Zoccoletti


Drucken:
4

Zutaten

8 Stück

Zutaten

  • 450 g Weizenmehl Typ 550
  • 50 g Hartweizengrieß
  • 15 g Backmalz
  • 5 g Hefe
  • 350 g Wasser, 18 Grad
  • 10 g Salz
  • 2 EL Olivenöl
  • 100 g getrockneter kandierter Ingwer
  • 100 g getrocknete Pflaumen
  • 50 g Weiß oder Blaumohn
5

Zubereitung

    Am Vortag
  1. Den Ingwer und die Pflaumen auf Stufe 5 10 sec kleinhacken und umfüllen.

     

    Mehl, Grieß, Backmalz, Hefe und Wasser in den Closed lid geben und 7 min Dough mode. Das Salz zugeben und weitere 3 min kneten. Das Öl langsam zugeben und nochmals 5 min kneten lassen. Zum Schluss die Ingwer und Pflaumenstückchen eine Minute unterkneten

    Eine rechteckige Kunststoffbox oder eine Aufflaufform mit etwas Olivenöl auspinseln und den Teig in die Form geben und zu einem Rechteck formen. Die Form mit einem Deckel oder einer Frischhaltefolie abdecken und über Nacht in den Kühlschrank stellen. Der Teig sollte zwischen 12 und max. 24 Stunden im Kühlschrank sein

  2. Beschreiben Sie hier die Zubereitungsschritte Ihres Rezeptes

  3. Am nächsten Tag
  4. Den Backofen auf 220 Grad Umluft vorheizen.

    Den Teig vorsichtig mit einem Teigschaber von der Form lösen und auf die bemehlte Arbeitsfläche fallen lassen. Den Teig gleichmäßig mit Mohn bestreuen und mit einer Teigkarte in 2 Rechtecke teilen. Diese wiederum in 4 weitere gleich große Rechtecke schneiden, so dass 8 Zoccoletti entstehen. Auf ein mit Bacckpapier belegtes Backblech legen , in den heißen Ofen schieben und in ca. 20 min fertig backen

     

    Quelle: Johann Lafer präsentiert Deutschlands besten Bäcker, das Rezept stammt von der Bäckerei Gabelsberger in Abensberg

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ingwer und Pflaumen können durch Oliven, Schafskäse und Chilis ersetzt werden


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Yamyam das sieht und liest

    Verfasst von Thermoguzzi am 19. Februar 2015 - 21:31.

    Yamyam das sieht und liest sich lecker. Wird schon ausgedruckt und geherzt. Love

     Lg Thermoguzzi     


    Man muß immer etwas haben worauf man sich freut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Miche, habe die

    Verfasst von brika am 17. Oktober 2014 - 16:28.

    Hallo Miche, habe die Zoccoletti gebacken und bin begeistert von dem feinen Pflaumen-Ingwer-Geschmack. Sehr lecker und knusprig. Kann ich nur empfehlen, nachzubacken.

    Habe am nächsten Tag nochmals den Teig hergestellt, um Brötchen daraus zu backen, jedoch ohne Pflaumen und Ingwer. Das Ergebnis waren sehr gute und knusprige Brötchen.

    Liebe Grüße brika

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • (Kein Text)

    Verfasst von Miche am 7. Oktober 2014 - 18:06.

    Love

    LG Miche 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Miche klasse! Danke für's

    Verfasst von Kallewirsch am 7. Oktober 2014 - 14:44.

    Miche klasse! Danke für's Einstellen. Das Herz bleibt schon mal hier.

    LG Kallewirsch


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das hört sich klasse an und

    Verfasst von elfe59 am 7. Oktober 2014 - 10:03.

    Das hört sich klasse an und lässt sich doch bestimmt auch ganz prima in der 9-er Form backen.

    Lass dich schon mal herzeln.

     


     


              LG elfe59         

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Miche, Du bist der Hit. Werde

    Verfasst von Lelchen am 7. Oktober 2014 - 10:02.

    Miche, Du bist der Hit.

    Werde es bestimmt ausprobieren. Aber für Deine Mühe am frühen morgen schon mal die Sterne. Deine Rezepte sind schließlich immer gut.

    LG Lelchen


    Toleranz ist die Nächstenliebe der Intelligenz...Toleranz ist gut, aber nicht gegenüber Intoleranten Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Miche, danke das du das

    Verfasst von mohn45 am 7. Oktober 2014 - 10:01.

    Hallo Miche,

    danke das du das Rezept hier für uns reingestellt hast Love da bist du aber schnell, habe es schon geherzelt Love

    Schenke dem Tag ein Lächeln
    und die Menschen um dich sind erfreut


    LG mohn45

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können