3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Irisches Sodabrot im Römertopf


Drucken:
4

Zutaten

20 Scheibe/n

Teig

  • 625 g Buttermilch
  • 1 Ei, Gr. L
  • 425 g Weizenmehl, Type 1050
  • 375 g Weizen-Vollkornmehl
  • 2 gestr. TL Küchennatron
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 15 g feines Meersalz

Form

  • Römertopf, Inhalt: 3 Liter
  • 6
    1h 10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    (c) TK-Rezeptnewsletter von Eat Smarter, abgewandelt für den Thermomix
  1. Buttermilch mit dem Ei in den Closed lid geben, 30 Sek./St. 4 mischen.

  2. Die restlichen Zutaten zugeben, 5 Min./Dough mode. Für die erste Minute oder so mit dem Spatel mithelfen, damit sich alles vermischt.

  3. Römertopf fetten und mehlen. Teig hinein geben. Je nach Geschmack mit ein wenig Wasser besprühen und mit Mehl bestäuben oder Mohn, Sesam, Haferflocken etc. darüberstreuen.

  4. Im nicht vorgeheizten Backofen 50-55 Min. bei 200° C (Ober-/Unterhitze) backen, danach bei Bedarf noch 5 min ohne Deckel bräunen.

  5. Nach der Backzeit aus dem Römertopf nehmen und auf einem Kuchenrost vollständig auskühlen lassen. Guten Appetit!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich habe das Rezept mit Dinkelmehl (Type 630 und Type 1050 gemischt) gemacht. Köstlich. Das Original ist hier zu finden: //eatsmarter.de/rezepte/irisches-sodabrot


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren