3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Knäckebrot ( super schnell / Super lecker )


Drucken:
4

Zutaten

32 Scheibe/n

  • 600 g Wasser
  • 200 g versch. Körner nach Geschmack
  • 3 EL Flohsamenschalen
  • 120 g Roggenschrot
  • 120 g Haferflocken oder 5-Korn-Flocken
  • 1 TL Meersalz
  • 1 EL Öl
5

Zubereitung

  1. Alle Zutaten 30 sek/ Stufe 3 verrühren.

    2 Bleche mit Backpapier/Backalufolie belegen.

    Die Masse auf die Bleche  verteilen und glatt streichen.

    Im Anschluss, mit einem Pizzaroller die Masse in die gewünschte Größe vorschneiden. 

    Dann bei 160 Grad (Umluft) 40-50 min backen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich nehme das teurere Backpapier (Toppits), da die preiswerte Variante am fertigen Knäckebrot haften bleibt. 

Flohsamenschalen ist kein muss tmrc_emoticons.;).


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • So, ich wollte unbedingt

    Verfasst von margitta56 am 14. November 2015 - 13:41.

    So, ich wollte unbedingt Knäckebrot haben, musste aber aus der Leere meines Vorrates etwas abwandeln mit Kichererbsenmehl und Dinkelhabermus von Sonnentor und habe dann noch auf das zweite Blech nach ca. 30 min Backzeit ca 3 EL geriebenen Mozarella verteilt.Insgesamt nach 40 min aus dem Ofen genommen  und habe Lob erhalten. Danke für dieses Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich musste das Rezept gleich

    Verfasst von Graalibubeach am 7. April 2015 - 22:59.

    Ich musste das Rezept gleich ausprobieren, da ich schon lange auf der Suche nach einem schönen Rezept bin. Gerade aus dem Ofen geholt, probiert und total begeister. es ist wirklich tmrc_emoticons.) schnell angerührt und super lecker. Danke für das Rezept.  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können