3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Körnerbrot ruckzuck


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Stück

Teig

  • 450 g warmes Wasser
  • 1 Würfel Hefe
  • 400 g Dinkelmehl 630er
  • 2 TL Salz
  • 20 g Balsamico-Essig
  • 350 g Körner nach Belieben, Haferflocken, Leinsamen, Chia-Samen, Flohsamen, Sesam, Hirse, Sonnenblumenkerne, Haselnüsse, Cashewkerne, Mandeln (was der Vorrat hergibt;))
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Teig
  1. 1. Das Wasser und die Hefe 2 Min./37 °/Stufe 2 auflösen. 

    2. 400 g. Dinkelmehl, 2 Tl. Salz, 20 g. Essig (dadurch muss es nicht gehen) hinzufügen und 30 Sek../Dough mode kneten. 

    3. Körner nach Belieben hinzufügen und 3:30 Min./Dough mode fertigkneten. 

    Ich bleibe immer am TM stehen, weiß ja nie, wohin er tänzeln möchte tmrc_emoticons.;)

    Der recht flüssige Teig in eine Kastenform einfüllen; 55 Min. auf 190° Ober- und Unterhitze. 

    Jeder Ofen ist anders, es kann auch sein, dass man 60 bzw. 65 Min. Backzeit benötigt. 

    Das Brot aus der Form nehmen, am Boden klopfend horchen, ob es hohl klingt (wenn nein einfach nochmal ohne Form 5-10 Min. in Backofen auf 190°). Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. 

    Guten Appetit!

10
11

Tipp

Selbstverständlich könnt ihr das Dinkelmehl gegen normales Weizenmehl austauschen tmrc_emoticons.;). Ich vertrage keinen Weizen ... 

Und: Ich hab immer Würfel-Hefe eingefroren. Für das Rezept darf auch ein Würfel Hefe direkt aus dem Gefrierer verarbeitet werden; die 37 Grad machen ihn geschmeidig tmrc_emoticons.;)

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo, wir haben gestern auch das Brot getestet....

    Verfasst von katemk am 27. Juli 2017 - 07:53.

    Hallo, wir haben gestern auch das Brot getestet. Bei dem Essig waren wir uns dann doch unsicher, ob man den nach dem Backen auch noch schmeckt und haben es ohne gemacht und dafür ne gute halbe Stunden gehen lassen.. Hat auch wunderbar geklappt und schmekt auch lecker!

    Jetzt meine Frage: Was fü Essig habt ihr genommen? Und schmeckt man das hinterhet noch? LG Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Freut mich dass es euch

    Verfasst von AngieScholz am 27. März 2016 - 12:31.

    Freut mich dass es euch gemundet hat tmrc_emoticons.). Vielen Dank für die Sterne tmrc_emoticons.) Schöne Ostern 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Ich bin

    Verfasst von Aquintell am 27. März 2016 - 12:30.

    Sehr lecker.

    Ich bin eigentlich überhaupt kein Brot esser aber dieses Brot hat selbst mir sehr gut geschmeckt mein Mann war auch begeistert. Und ist super einfach zu machen. Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für die Sterne

    Verfasst von AngieScholz am 30. Dezember 2015 - 20:02.

    Vielen Dank für die Sterne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das erste Körnerbrot das

    Verfasst von zsky am 30. Dezember 2015 - 18:21.

    Das erste Körnerbrot das schmeckt. Ich dachte erst, ok probierst es aus kann nicht schlimmer schmecken als die anderen wo ich bisher gebacken habe. Aber dann angenehm überrascht, es schmeckt sogar gut und ist nicht so trocken und das beste sind die Körner hauptsache die Menge, wieviel ist egal, perfekt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank euch für die

    Verfasst von AngieScholz am 11. November 2015 - 21:39.

    Vielen Dank euch für die Sterne. Ich freue mich, dass euch mein Rezept gefällt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker und ging

    Verfasst von lilalolu am 11. November 2015 - 19:24.

    Super lecker und ging wirklich schnell! Vielen Dank für das Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Superlecker. Danke Hatte

    Verfasst von JürgenP am 11. November 2015 - 11:00.

    Superlecker. Danke

    Hatte viele Walnüsse>supersaftig geworden

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Freut mich! Vielen Dank für

    Verfasst von AngieScholz am 8. November 2015 - 20:06.

    Freut mich! Vielen Dank für Deine Bewertung tmrc_emoticons.)!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Absofort mein Lieblingsbrot!

    Verfasst von Veggi65 am 8. November 2015 - 19:43.

    Absofort mein Lieblingsbrot! Super schnell - super lecker! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank!

    Verfasst von Sandy Candy am 17. September 2015 - 16:30.

    Vielen Dank!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • SandyCandy, Ich nehme auch

    Verfasst von AngieScholz am 13. September 2015 - 21:02.

    SandyCandy, Ich nehme auch manchmal Roggenmehl (aber nur 100 g. und 300 Dinkelmehl) Wenn Du nur Roggenmehl nehmen möchtest, so musst viel mehr Wasser nehmen ... aber genaue Anteile kann ich dir leider nicht nennen. Sorry, ich hab Deine Frage jetzt erst gesehen tmrc_emoticons.).

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank. Ich habe gerade

    Verfasst von AngieScholz am 13. September 2015 - 20:59.

    Vielen Dank. Ich habe gerade bei "Tipps" überarbeitet, Würfel-Hefe kann man einfrieren; somit ist man völlig frei und jederzeit "back-bereit". Danke fürs Ausprobieren tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habs gerade im Ofen und schon

    Verfasst von Nillepu67 am 13. September 2015 - 20:01.

    Habs gerade im Ofen und schon mal ein Herzchen für die schnelle Zubereitung dagelassen...

    Da ich keine frische Hefe da hatte, habe ich (vorsichtshalber) 2 Tütchen Trockenhefe verwendet.Dazu hab ich Roggenmehl, 175g "Kernige Vielfalt" von Aldi (Sonnenblumen-, Kürbis- und Pinienkerne), 100g Cashew-Nüsse und 75g Chia-Samen genommen.

    So flüssig ist mein Teig jetzt nicht, aber er füllt schon jetzt meine Kastenform fast aus....ich hoffe mal, es läuft nichts über, wenn er denn noch aufgeht.

    Sternchen reiche ich nach, sobald ich das Brot fertig und probiert habe!

    Danke schonmal für dieses schnelle Rezept!

    Seltsam: Auch die größten Vegetarier beissen nicht gern ins Gras.


    Ringelnatz, Joachim

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank! Ich freue mich,

    Verfasst von AngieScholz am 11. September 2015 - 16:18.

    Vielen Dank! Ich freue mich, wenn es euch mundet tmrc_emoticons.).  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wunderbares Brot. Sehr lecker

    Verfasst von mone8986 am 11. September 2015 - 16:17.

    Wunderbares Brot. Sehr lecker und so kinderleicht gemacht.

    Lieben dank für das Rezept  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super schnell und super

    Verfasst von Sandy Candy am 26. August 2015 - 12:44.

    Super schnell und super lecker! tmrc_emoticons.)

    Ich hab da noch eine Frage: Kann ich auch Roggenmehl nehmen? Hat das schon mal jemand probiert?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dankeschön  :)

    Verfasst von AngieScholz am 24. August 2015 - 11:09.

    Dankeschön  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker ...!

    Verfasst von Kochlöffelchen2804 am 16. Juli 2015 - 23:31.

    Lecker ...!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super schnell

    Verfasst von Tinkahund am 27. Juni 2015 - 16:43.

    Super schnell

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können