3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Kräuterbuttersemmeln / -brötchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

15 Stück

Kräutermischung

  • 1 Knoblauchzehe
  • 50 g Petersilie und Basilikum gemischt
  • 50 g Parmesan in Stücken
  • 50 g Mandelblättchen
  • 1/2 Stück abgeriebene Zitonenschale

Brötchenteig

  • 465 g Wasser oder Milch
  • 25 g Hefe frisch
  • 2 TL Zucker
  • 830 g Mehl 550er
  • 35 g Olivenöl
  • 2 TL Salz

Butter für die Füllung

  • 6
    1h 20min
    Zubereitung 1h 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Kräutermischung
  1. Zutaten einwiegen. Zunächst für 15 Sek. / Stufe 10 zerkleinern, mit Spatel nach unten schieben und dann auf Turbostufe 0,5 Sek. / 2 mal hintereinander. Umfüllen!
  2. Brötchenteig
  3. Wasser/Milch und Hefe sowie Zucker einwiegen -> 2 min. / 37 Grad / Stufe 1. Mehl, Salz, Öl und die Hälfte der Kräutermischung dazu geben. Teig knetenDough mode4 min. Umfüllen und den Teig 30 min. ruhen lassen.
  4. Brötchen formen
  5. Die Brötchen entgegen des Uhrzeigersinnes schleifen und in die Unterseite des Brötchens ein Loch hinein drücken. Dort ein kleines Stück Kräutermischung, sowie etwas Butter einfüllen. Verschließen und wieder schleifen. Auf ein Backblech senkrecht aneinander setzen, so dass eine 3er oder 4er Zeile entsteht. Die Zeilen der Länge nach in einem Zug/Ratsch einschneiden (etwa 1 cm tief). Mit einem 2. umgedrehtem Backblech abdecken. Gehen lassen für ca. 30 min.In der Zwischenzeit den Backofen auf 240 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
  6. Brötchen backen
  7. Vor dem Backen die Brötchen ordentlich mit Wasser besprühen und auf mittlerer Schiene ca. 10 min. bei 240 Grad und für weitere 10 min. bei 190 Grad zu Ende backen lassen
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Zum Grillen oder nur so zum Brötchen/Semmeln genießen. Sehr lecker zubereitet, wenn sie quer in Scheiben geschnitten und mit Butter zubereitet werden. Oder einfach nur zum Eintunken tmrc_emoticons.) .

Meine Umrechenformel

x = 10 Brötchen
830 g Mehl = 15 Brötchen
x = 10 * 830 / 15

Und so kann mit jeder Zutat verfahren werden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare