3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
  • thumbnail image 5
  • thumbnail image 6
  • thumbnail image 7
Druckversion
[X]

Druckversion

Kürbiskernbrot


Drucken:
4

Zutaten

1 Stück

Kürbiskernbrot

Teig

  • 430 Gramm Wasser
  • 20 Gramm frische Hefe
  • 30 Gramm Honig
  • 720 Gramm Mehl Type 405
  • 100 Gramm Kürbiskerne
  • 50 Gramm Sonnenblumenkerne
  • 15 Gramm Leinsamen
  • 15 Gramm Olivenöl
  • 20 Gramm Salz

Belag

  • Sesam, nach Belieben
  • Mohn, nach Belieben
  • Kürbiskerne, nach Belieben
  • Sonnenblumenkerne, nach Belieben
  • Käse, nach Belieben
5

Zubereitung

    Teig
  1. Wasser, Hefe und Honig in den Mixtopf geben und 2 Min./37°C/Stufe 2 erwärmen. Restliche Zutaten dazugeben 5 Min./kneten.

    Teig in eine bemehlte Schüssel geben, mit Mehl bestäuben und 1 1/2 Std. gehen lassen.

    Den Teig auf einer bemhelten Arbeitsfläche zu einem Laib formen. Römer/Zaubertopf fetten und den Laib dort hineingeben. Den Laib mit einem scharfen Messer einschneiden, mit Wasser besprühen und den gewünschten Belag auftragen.

    Deckel auflegen, in den kalten Ofen stellen, 45-50 Min. bei 240°C Ober/-Unterhitze backen.

    10 Min. abkühlen lassen und dann das Brot aus dem Römer/Zaubertopf nehmen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
  • Sasa Vorbereitungsmatte
    Sasa Vorbereitungsmatte
    jetzt kaufen!
  • Spülbürste Set
    Spülbürste Set
    jetzt kaufen!
  • 2. Mixtopf TM6
    2. Mixtopf TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Aus dem Teig kann man auch einfach 6-8 Brötchen formen! Dann 20 bis 30 Min. bei 230°C im vorgeheizten Backofen backen

oder

3 Baguettes 10 bis 13 Min. 230°C im vorgeheizten Backofen backen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare