3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Laugenbrötchen mit Vollkornanteil


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

10 Stück

Teig

  • 420 g Milch
  • 1 Würfel Hefe
  • 400 g Weizenmehl 405
  • 200 g Dinkelvollkornmehl, alternativ auch andere Melhsorten
  • 2 geh. TL Salz

Veredelung

  • 600 g Wasser
  • 4 Esslöffel Kaisernatron, oder 1 Tütchen
  • etwas grobes Salz
5

Zubereitung

    Teig
  1. 420g Milch mit dem Hefewürfel (zerbröseln) in den TM geben und 3 min / 37° / Stufe 1 verrühren.

    Das Mehl und Salz hinzufügen und 2 1/2 Min / Stufe Dough mode kneten lassen.

    Den Teig in eine Schüßel umfüllen und ca. 30 Min an einem warmen Ort gehen lassen, bis der Teig sich verdoppelt hat.

    Teig auf die bemehlte Arbeitsfläche geben und 10 (ca. 105g) oder 13 (ca. 80g) Rohlinge abstechen und einzeln nochmal etwas kneten. Zu einer glatten Kugel rollen und mit der Hand platt drücken. 

  2. Veredelung
  3. Wasser und Natron in einem Topf aufkochen lassen.

    Brötchen ca. 60 sec einzeln eintauchen und dann auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. während das nächste Brötchen im Topf liegt, das vorherige Brötchen einschneiden und mit dem groben Salz bestreuen.

    Ich habe die Brötchen auf zwei Bleche verteilt und backe sie dann hintereinander.

    Im vorgeheizten Backofen bei 200° bei Ober- / Unterhitze ca. 25 Min (bei 10 Stück) oder 20 Min (bei 13 Stück) auf der mittleren Schiene backen.

10
11

Tipp

Wenn man möchte, kann man auch an der Stelle von Salz andere Toppings verwenden (z.B.: Käse,Sesam usw.)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare