3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

leckere Brötchen mit Dinkel


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

  • 100 g Dinkel, oder Dinkelmehl
  • 100 g Möhre
  • 400 g Weizenmehl
  • 210 g lauwarmes Wasser
  • 30 g Öl
  • 1 Würfel Hefe
  • 1 1/2 Teelöffel Salz
  • 1 Prise Zucker

Belag

  • 1 Scheibe Käse
  • Sonnenblumenkerne
  • Kürbiskerne
  • Mohn
  • Sesam
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    leckere Brötchen mit Dinkel - TM-Rezept
  1. Käsescheibe 3 sek/Stufe 10 und beiseite stellen.

     

    Dinkel 30 sek/Stufe 10 zu Mehl verarbeiten

    (oder Dinkelmehl nehmen)

     

    Möhre und Weizenmehl dazu 7 sek/Stufe 8

     

    Alle anderen Zutaten dazugeben 2 min/Dough mode

     

    Teig auf bemehlte Arbeitsfläche geben und in 10 - 12 Stücke teilen. Jedes Stück mit bemehlten Händen und nicht zu festem Druck formen.

     

    Dann die Brötchen befeuchten und wahlweise in Käseraspel oder Körner wenden evtl. beide Seiten.

     

    Bei 200° C ca. 30 min backen (Ober- und Unterhitze) ohne vorheizen

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Man kann die Brötchen auch oben mit Käse und unten mit Körnern machen. Oder auch mehrere Körner oder/und Käse nehmen.

 

Das ist ein Rezept vom Erlebniskochen.

Ich habe es eingestellt, da ich es in der Rezeptwelt nicht finden konnte.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Kartoffeln statt Möhren   Wir

    Verfasst von NordlichtTM5 am 29. Februar 2016 - 14:23.

    Kartoffeln statt Möhren

     

    Wir haben die Brötchen jetzt schon ein paar Mal gemacht, alternativ auch mit 100 g Kartoffeln statt Möhren - und waren sehr begeistert. Das Weizenmehl haben wir komplett durch Dinkelmehl dabei ersetzt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Angie, diese Bröchen

    Verfasst von Loriana am 10. Juni 2015 - 21:45.

    Hallo Angie, diese Bröchen sehen echt lecker aus. freu mich drauf!!

    kerstin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich finde die Brötchen auch

    Verfasst von blomstermylife am 6. Juni 2015 - 15:49.

    Ich finde die Brötchen auch sehr lecker, mir waren sie nur etwas zu wenig gewürzt. das nächste Mal nehme ich etwas mehr Salz, ich habe aber auch keinen Käse genommen.

    Vielen Dank für das schnelle Rezept

    Liebe Grüße Claudia


    Ein Leben ohne Hund ist ein Irrtum! Carl Zuckmayer

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super einfach und schnell zu

    Verfasst von Thermatix am 9. April 2015 - 12:23.

    Super einfach und schnell zu machen. Sind auch lecker (OK, nicht die Offenbarung schlechthin aber durchaus empfehlenswert).

    Thermatix the master of disaster

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mel D schrieb: Leider sind

    Verfasst von Angie1969 am 11. März 2015 - 14:21.

    Mel D

    Leider sind sie bei mir nicht so locker fluffig. Aber geschmacklich top! Werde sie nochmal ausprobieren. Vielleicht habe ich sie beim Formen noch zu sehr "bearbeitet" 

    Hast du auch die angegebene Menge Möhren genommen? Das habe ich einmal nicht gemacht, hatte nur noch 40 gr. Dadurch waren die Brötchen auch nicht so fluffig. Meine TR hat mir gesagt, dass durch das Dinkelmehl der Teig schwerer wird und die Möhre gleicht das wieder aus.

    Und das kneten ist natürlich auch ein Faktor. Wirklich nur leicht mit bemehlten Händen in Form bringen, Brötchen abteilen und vorsichtig in der Hand formen.

    Hoffentlich klappts beim nächsten Mal besser.

    Liebe Grüße Angie      


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Leider sind sie bei mir nicht

    Verfasst von Mel D am 10. März 2015 - 14:34.

    Leider sind sie bei mir nicht so locker fluffig. Aber geschmacklich top! Werde sie nochmal ausprobieren. Vielleicht habe ich sie beim Formen noch zu sehr "bearbeitet" 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   Mel D schrieb: Habe die

    Verfasst von Angie1969 am 10. März 2015 - 12:22.

     

    Mel D

    Habe die Brötchen gerade gebacken. Schmecken sehr gut und sind schnell gemacht. werde sie das nächste mal allerdings eine halbe Stunde gehen lassen.  

    Sind die Brötchen denn nicht gut aufgegangen? Also bei mir sind die Brötchen sehr fluffig. Habe auch extra nochmal die TR gefragt. Ohne vorheizen und vorherigem gehen lassen backen.

    Der Teig darf allerdings auch nicht mehr geknetet werden. Nur locker in Form bringen.

    Gutes Gelingen für das nächste mal tmrc_emoticons.;)

     

    Liebe Grüße Angie      


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe die Brötchen gerade

    Verfasst von Mel D am 9. März 2015 - 22:29.

    Habe die Brötchen gerade gebacken. Schmecken sehr gut und sind schnell gemacht. werde sie das nächste mal allerdings eine halbe Stunde gehen lassen.  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können