3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Low Carb Brötchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 75 g getrocknete Kichererbsen
  • 30 g Chiasamen
  • 15 g Flohsamenschalen
  • 2 TL Backpulver
  • 1 TL Salz
  • 100 g Magerquark
  • 1 Ei
  • 140 g lauwarmes Wasser
  • 2 EL Sesamsamen, zum bestreuen

Low Carb Brötchen

  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Low Carb Brötchen
  1. die Kichererbsen 1 Minute Stufe 10 mahlen. Flohsamenschalen, Chiasamen, Backpulver und Salz zufügen. 5 Sekunden Stufe 4 verrühren.

    In eine Schüssel umfüllen.

    Quark, Ei und lauwarmes Wasser 10 Sekunden Stufe 4 verrühren.

    Flüssigkeit zum Mehl in die Schüssel geben und mit dem Schneebesen verrühren. Abgedeckt 10 Minuten quellen lassen.

    In der Zwischenzeit den Ofen auf 180 C Umluft vorheizen.

    Teig in der Schüssel vierteln.

    4 Teile auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen. Mit feuchten Händen leicht rund formen.

    Mit Sesam bestreuen und 15 - 20 Minuten auf mittlerer Schiene backen.auf dem Blech abkühlen lassen.

    Nach dem Abkühlen in einer Plastiktüte im Kühlschrank aufbewahren.

    Guten Appetit
10
11

Tipp

den Flohsamenschalen bekommt man im Reformhaus.

Bitte nicht das Mehl zu den Flüssigkeiten in den Thermi geben, man kann den Teig darin wegen dem Messer nicht teilen und es bleibt zu viel Restteig im Thermi


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • super, da ich die Brötchen allein esse,...

    Verfasst von thermisternchen am 28. Februar 2017 - 15:44.

    super, da ich die Brötchen allein esse, reicht mir die Menge. Werde es aber auf jeden Fall mal ausprobieren, wenn ich Besuch habe. Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab das doppelte Rezept gemacht ,allerdings mit...

    Verfasst von Barny123 am 20. Februar 2017 - 14:28.

    Hab das doppelte Rezept gemacht ,allerdings mit 250 gr Quark und nur 200 g Wasser. Statt 60 g chiasamen habe ich wie im Rezepte nur 30 gr genommen und die restl 30 g mit geschrotenem Leinsamen oder Weizenkleie. 1 Päckchen Backpulver und 1Tl Brotgewürz . Die Masse mit dem Löffel in 12 Häufchen auf Backpapier und mit Sesam bestreut.

    Backzeit 20 Minuten und noch 5 Minuten im abgeschalteten Backofen.

    Geschmacklich sehr lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • danke für die Info, hab die Mengenangaben...

    Verfasst von thermisternchen am 14. Februar 2017 - 16:21.

    danke für die Info, hab die Mengenangaben später noch beigefügt.

    Super leckere Brötchen. Probier es mal aus. Lecker......

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Deine Brötchen sehen auf den Bildern sehr gut...

    Verfasst von petratm am 13. Februar 2017 - 11:36.

    Deine Brötchen sehen auf den Bildern sehr gut aus.

    Kannst du bitte bei den Zutaten oder im Text die Mengen von Kichererbsen, Chiasamen Backpulver etc. schreiben.

    Sonst wird das nix. Danke. Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können