3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Low-Carb-Brot / Eiweiß-Brot


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Stück

Teig

  • 300 g Leinsamen
  • 2 Eier
  • 5 Eiweiß
  • 1 Prise Salz
  • 6 EL Olivenöl
  • 1 TL Backpulver
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Low-Carb-Brot
  1. Kastenform mit Backpapier auslegen und den Backofen auf 200 Grad vorheizen.

    Leinsamen in den Mixtopf geben und 10 sek. Stufe 10 pulverisieren. Umfüllen.

    Eiweiße und Eier in den leeren Mixtopf geben und 4 min. Stufe 4 schaumig rühren.

    140 ml kaltes Wasser, Salz, Backpulver und die Leinsamen dazugeben und 10 Sek. Stufe 4 verrühren. Dann das Öl zugeben und nochmals 10 Sekunden Stufe 4 alles durchmischen.

    Die Masse in die Backform streichen und auf einem Rost im unteren Drittel des Backofens ca 30 Min backen.

    Nach der Backzeit aus dem Ofen nehmen,vorsichtig das Papier lösen und das Brot vor dem Anschneiden abkühlen lassen.



    Ich habe das Rezept auf www.essen-und-trinken.de entdeckt und entsprechend umgewandelt.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wer möchte kann auch Chia-samen verwenden.

Ich habe das Brot auch mit 200 Gramm Leinsamen und 100 Gramm chia-samen gebacken - lecker!

"Ohne alles" schmeckt das Brot sicherlich gewöhnungsbedürftig, aber dünn in Scheiben geschnitten mit gesalzener Butter und / oder Aufschnitt ist es definitiv einen Versuch wert! tmrc_emoticons.;-)

Brot kühl lagern und schnell verzehren.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Das Brot geht einfach nicht so schön auf was...

    Verfasst von Sielerntkochen am 7. September 2017 - 18:14.

    Das Brot geht einfach nicht so schön auf tmrc_emoticons.( was mache ich bloß falsch? Alles nach Anleitung....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi, backe es gerade da ich Eiweiss übrig(habe aus...

    Verfasst von janak39 am 31. August 2017 - 15:22.

    Hi, backe es gerade da ich Eiweiss übrig(habe aus dem grünen Kochbuch das Vanilleeiss gemacht) habe... melde mich nochmal wenn ich probiert habe....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Eine Frage: Was macht Ihr mit den 5 Eigelb, die...

    Verfasst von Tomatoe am 2. Juli 2017 - 16:12.

    Eine Frage: Was macht Ihr mit den 5 Eigelb, die übrig bleiben? Ich überlege gerade, ob ich es mal probiere, aber von 5 Eiern das Eigelb wegzuwerfen wäre doch Verschwendung, oder?

    Teilzeit berufstätig und immer unter Strom ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mein Freund und ich finden es

    Verfasst von Verry am 29. Juni 2016 - 08:01.

    Mein Freund und ich finden es wirklich lecker! tmrc_emoticons.) Haben es mit Butter und Salz gegessen bzw. mit Butter und Honig. Das wirds jetzt öfter geben. Meiner Mama hat es allerdings nicht geschmeckt... ist anscheinend schon etwas gewöhnungsbedürftig tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hammer

    Verfasst von Smoky01 am 29. Mai 2016 - 01:54.

    Hammer

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Brot ist schon

    Verfasst von Günnie am 24. Mai 2016 - 17:18.

    Das Brot ist schon gewöhnungsbedürftig, aber es schmeckt. 

    Ich gehe davon aus, dass du die Masse nicht in den Backofen, sondern in die Backform gestrichen hast, oder?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe das Brot nun auch mal

    Verfasst von Jacqui106 am 11. Mai 2016 - 12:46.

    Habe das Brot nun auch mal probiert und ich war wirklich begeistert. Lecker und einfach zu machen ohne unmengen an Zutaten.  Werde es heute nochmal mit etwas Chiasamen backen. Danke für das tolle Rezept. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,   ich habe das Brot

    Verfasst von schneckee am 1. Februar 2016 - 13:37.

    Hallo,

     

    ich habe das Brot nun gebacken, es hat durch den Leinsamen einen eigenen Geschmack, aber uns schmeckt es gut und es ist einfach herzustellen.

    Danke das du es eingestellt hast.

     

    Lg schneckee tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Jutta. Die chia-samen

    Verfasst von moerchen2010 am 31. Januar 2016 - 20:33.

    Hallo Jutta. Die chia-samen habe ich auch mit gemahlen. Kannst du bestimmt auch ganz lassen, damit das Brot mehr crunch hat. Lg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo. Ich habe das Brot mit

    Verfasst von moerchen2010 am 31. Januar 2016 - 20:31.

    Hallo. Ich habe das Brot mit "ganz normalen" Leinsamen gebacken, den dunklen. Ist egal, ob sie geschrotet sind, oder das ganze Korn. Lg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich würde das Brot

    Verfasst von schneckee am 28. Januar 2016 - 12:26.

    Hallo,

    ich würde das Brot gerne mal nachbacken. Mit welchem Leinsamen backst du das Brot denn? Goldleinsamen oder den normalen dunklen?

     

    Lg schneckee Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallochen, hast du die

    Verfasst von Juttadiedenhofen am 25. Januar 2016 - 20:04.

    Hallochen,

    hast du die Chia-Samen auch gemahlen? Nein, oder?

    gruss 

    Jutta

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können