3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Mediterrane Variation von Bürli mit Roggen aus Grundkochbuch


Drucken:
4

Zutaten

12 Stück

Mediterrane Variation von Bürli mit Roggen aus Grundkochbuch

  • 400 g Weizenmehl, Type 405 oder 550
  • 100 g Roggenmehl, Type 1150
  • 20 g Hefe, frisch
  • 340 g Wasser, lauwarm
  • 2 TL Salz
  • 1-2 EL Pizzagewürz
  • 6
    12h 35min
    Zubereitung 12h 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Alle Zutaten in den Closed lid geben, 3 Minuten / Dough modekneten;
    Teig in eine große Schüssel geben, mit Frischhaltefolie abdecken und mindestens 10-12 Stunden im Kühlschrank gehen lassen.
  2. Backofen auf 250 °C vorheizen.
    Backblech mit Backpapier belegen.
  3. Teig aus dem Kühlschrank nehmen, leicht bemehlen, mit einem Löffel 12 Häufchen abstechen und auf das vorbereitete Backblech legen, in den Backofen schieben und 20 Minuten (250 °C) sehr kross backen.
    Brötchen auf einem Kuchengitter abkühlen lassen und bis zum Verzehr gut verschlossen aufbewahren.
10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • unsere Lieblings Brötchen, der Teig ist mal...

    Verfasst von die vier am 25. Dezember 2017 - 22:48.

    unsere Lieblings Brötchen, der Teig ist mal wieder im Kühlschrank 😃

    Ich ersetze das Roggenmehl durch Roggenkorn und nutze Weizen 550

    Als erstes mahle ich Roggenkorn 60 Sekunden auf Stufe 10 (der Vorteil ist das der Teig nicht zu sehr am Topf klebt)

    Wir machen meist 9-10 Brötchen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können