3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Mini Ciabatta mit getrockneten Tomaten


Drucken:
4

Zutaten

18 Stück

Teig

  • 75 g getrocknete Tomaten
  • 500 g Mehl
  • 1/2 Würfel Hefe, frisch
  • 300 g Wasser
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Rosmarin
  • 1 Teelöffel Basilikum
  • 1 Teelöffel Oregano
  • 6
    2h 0min
    Zubereitung 2h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Die getrockneten Tomaten grob zerkleinern. Mit dem Thermomix 30 Sekunden auf Stufe 6. Die zerkleinerten Tomaten aus dem Rührtopf nehmen und zur Seite stellen.  Wasser in den Topf geben und die Hefe hinein bröseln. 2 Minuten bei 37°C auf Stufe 2 erwärmen. Mehl, Öl, Salz, Tomaten und Kräuter hinzu geben. Mit der Dough mode 3 Minuten durchkneten lassen. Den Teig in eine normale Schüssel geben und zugedeckt an einem warmen Ort 20 - 30 Minuten gehen lassen. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem ca. 3 cm dicken Rechteck ausrollen und mit einer Teigkarte oder einem Messer in 18 gleichgroße Vierecke teilen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Die Teiglinge auf das Backblech geben und wieder zugedeckt mindestens 45 Minuten gehen lassen. Den Backofen auf 250°C Unter- und Oberhitze vorheizen. Eine kleine feuerfeste Schüssel mit Wasser auf den Backofenboden stellen. Die Ciabatta 15 - 20 Minuten knusprig hellbraun backen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ganz frisch aus dem Ofen schmecken sie einfach himmlisch!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Werden gerade schon zum zweiten Mal gemacht....

    Verfasst von Gute Butter am 21. August 2017 - 14:56.

    Werden gerade schon zum zweiten Mal gemacht. Schnell und lecker!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :smile: Total genial!!!!

    Verfasst von Spassbacke am 17. Juli 2017 - 15:23.

    Smile Total genial!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mensch die sind soooo lecker diese Teilchen Habe...

    Verfasst von Stutzerl am 23. Juni 2017 - 08:39.

    Mensch, die sind soooo lecker, diese Teilchen!!! Habe sie gestern bei einer Tupperparty bekommen... Muss ich unbedingt selber mal machen!!! Liebe sie jetzt schon, die kleinen Brötchen.... Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für das

    Verfasst von Aiolchen am 8. August 2016 - 22:38.

    Vielen Dank für das unkomplizierte Rezept! Das Ergebnis hat uns sehr gut gefallen. Wir bekamen ganz tolle Ciabatta-Brötchen, die innen herrlich fluffig waren und außen schön kross. Ich habe sie für eine Grillfeier vorbereitet und zudem noch etwas Knoblauch in den Teig gemischt.

    Eile mit Weile!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat uns sehr gut geschmeckt 

    Verfasst von C. Storch am 30. Juli 2016 - 13:34.

    Hat uns sehr gut geschmeckt  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Fünf Sterne von mir! hab sie

    Verfasst von Johanns-mami am 18. Juli 2016 - 15:38.

    Fünf Sterne von mir! tmrc_emoticons.)

    hab sie gestern schnell für eibe Grillparty gemacht und alle waren begeistert!

    Danke für das Rezept 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können