3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Mischbrot - mega lecker und lange frisch


Drucken:
4

Zutaten

1 Stück

Brotteig

  • 450 Gramm Wasser
  • 30 Gramm Hefe, oder Trockenhefe
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 200 Gramm Roggenmehl
  • 200 Gramm Weizenmehl
  • 100 Gramm Dinkelvollkornmehr
  • 2 Teelöffel Salz
  • 6
    1h 15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM6 image
      Rezept erstellt für
      TM6
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
    • Appliance TM31 image
      Rezept erstellt für
      TM31
5

Zubereitung

  1. Wasser, Hefe und Zucker in den Mixtopf geben 2 Min./37°C/Stufe 2 auflösen.
  2. 4-5 EL Mehl (egal welches) hinzugeben, 4-5 Sek./Stufe 3 unterrühren und warten, bis der Vorteig Bläschen wirft.
  3. Das restliche Mehl und Salz hinzugeben und 3 Min./Dough mode
    Den Teig in eine geölte Schüssel umfüllen und abgedeckt an einem warmen Ort gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.
  4. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche mehrmals falten, dann zu einer Kugel formen und in eine gefette Form mit Deckel geben. Die Oberfläche mehrmals mit einem scharfen Messer einschneiden.
  5. Den Backofen nicht vorheizen, da während des Aufheizens der Brotteig nochmal richtig schön aufgeht. Das Brot bei 240°C Ober-/Unterhitze 60 Min. backen. Wenn man das Brot gerne etwas dunkler hat ca. 5 Min. vor Ende der Backzeit den Deckelabnehmen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Man kann den Teig auch über Nacht im Kühlschrank lagern. Vor dem Weiterverarbeiten den Teig 1-2 Std. bei Zimmertemperatur stehen lassen und dann wie oben beschrieben falten und formen.

Ich habe das Brot nach dem Anschneiden in einer Gefriertüte aufgehoben und es war nach fast einer Woche noch nicht trocken und zäh.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • BrotHabe heute das Brot gebacken und muss sagen,...

    Verfasst von Senika am 19. Juli 2020 - 17:45.

    BrotBrot
    Habe heute das Brot gebacken und muss sagen, es schmeckt hervorragen😊 Mein Mann und meine Kinder sind auch begeistert😊👍 Vielen dank für das Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können