3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Möhren-Dinkel-Brötchen


Drucken:
4

Zutaten

6 Stück

Möhren-Dinkel-Brötchen

  • 1 Würfel Hefe
  • 200 g Wasser, lauwarm
  • 1 Prise Zucker
  • 100 g Dinkelkörner
  • 100 g Sonnenblumenkerne
  • 200 g Möhren
  • 200 g Dinkelmehl Type 630
  • 200 g Weizenmehl Type 550, oder Emmer
  • 1,5 TL Salz, fein
  • 25 g Öl
5

Zubereitung

  1. 1) In einem Gefäß die Hefe in lauwarmes Wasser einrühren, Zucker dazu geben und bei Seite stellen.

    2) Dinkel- und Sonnenblumenkörner in den Closed lid geben, 10 sec. auf Stufe 10 schroten und zur Seite stellen.

    3) Möhren in Stücke schneiden und im Closed lid für 4 sec. auf Stufe 5, je nach vorlieben gröber oder feiner zerkleinern.

    4) Jetzt alle Zutaten zu den Möhren in den Closed lid geben und 2 Min Dough mode.

    5) Aus dem Teig mit nassen Händen Brötchen formen, auf ein Blech mit Backpapier/ Dauerbackfolie setzen und in den kalten Ofen schieben. Jetzt 220°C Ober/Unterhitze einstellen und ca.25 Min backen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich forme mit den Händen immer Kugeln aus dem Teig und drücke sie zum Schluss mit dem Apfelausstecher flach, dass gibt ein schönes Brötchenmuster in der Kruste. Bei uns sagt man Kaiserbrötchen oder Sternbrötchen dazu.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare