3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Müslibrötchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

  • 50 g Haselnusskerne
  • 50 g Mandeln ganz
  • 50 g Walnussehäften
  • 500 g Äpfel, geviertelt
  • 1 EL Honig
  • 150 g Quark, 20 % Fett
  • 50 g Haferflocken
  • 250 g Dinkevollkornlmehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1 TL Zimt
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Zuerst Nüsse und Mandeln im Closed lid 4 sek Stufe 5 mahlen. Dann die Apfelviertel dazu und 4 sek Stufe 3. Nun alle restlichen Zutaten in Closed lid geben und 3 minDough mode kneten lassen.

    Mit bemehlten Händen 12 Kugeln formen und auf`s Backblech setzen. Bei 175 Grad 25 min backen.

    Wer es lieber als Brot mag, gibt den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Kastenform und bäckt es ca 1h bei 175 Grad.

     

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Also, ich weiß mir gerade

    Verfasst von inka1012 am 25. Dezember 2013 - 18:53.

    Also, ich weiß mir gerade keinen Rat. Brötchen konnte ich beim besten Willen aus dem Teig nicht formen

    Dann hab ich mich entschieden es in eine Kastenform zu füllen. Doch der Teig ging gar nicht auf. 

    Mal sehen wie es schmeckt. Aber aufgrund der Schwierigkeit bei der Verarbeitung kann ich keine Sterne vergeben. Tut mir sehr leid.  tmrc_emoticons.((

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Brötchen sind

    Verfasst von Zaubertopflehrling am 16. November 2012 - 12:14.

    Die Brötchen sind geschmacklich sehr lecker, vorallem wenn man wie ich momentan keinen Zucker essen darf. tmrc_emoticons.)

    Das nächste Mal versuche ich sie mal als Brot, da ich schon Mühe hatte aus dem klebrigen Teig Brötchen zu formen.

    Vielen Dank für das lecker Rezept. Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können