3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Müsliweckchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

  • 100 g Weizenkörner
  • 280 g Milch
  • ¾ Würfel Hefe, 30 g
  • 30 g Butter, weich
  • 80 g Zucker
  • 400 g Mehl, (Typ 405 oder 550)
  • 1 TL Salz
  • 60 g Weißwein
  • 100 g Früchtemüsli or 100 g Nussmüsli
  • 80 g Sultaninen
  • 1 Ei, verquirlt
  • 3 EL Haferflocken
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    • Weizenkörner in den Mixtopf geben und 1 Min./Stufe 10 mahlen.
    • Milch, Hefe, Butter und 20 g Zucker zugeben und 2 Min./37°/Stufe 2
      vermischen.
    • Mehl, 60 g Zucker, Salz, Weißwein, Müsli und Rosinen zugeben, 3 Min./Stufe Dough mode  kneten, umfüllen und 1 Stunde zugedeckt gehen lassen.
    • Aus dem Teig 12 Weckchen formen und auf ein gefettetes Backblech legen.
    • Weckchen mit Ei bepinseln und mit Haferflocken bestreuen.
    • Weitere 20 Minuten gehen lassen und anschließend im vorgeheizten Backofen hellbraun backen.

    Backtemperatur: 180°
    Backzeit: ca. 20 Min.

    Bemerkung:

    Lassen sich gut einfrieren.

     

10
11

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker aber das nächste mal mit der Hälfte...

    Verfasst von pb100 am 20. August 2017 - 09:28.

    Sehr lecker aber das nächste mal mit der Hälfte an Zucker, ich finde sie sonst viel zu süss.

    In der Küche rumwerkeln  OHNE   Mixingbowl closed ??? für mich unvorstellbar !!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckersmile habe statt Weizenkoumlrner...

    Verfasst von Renee58 am 12. Juni 2017 - 09:27.

    Sehr lecker...Smile habe statt Weizenkörner Vollkornkörner genommen und statt 80 g Rosinen 40g plus Sodtaprokosen und Cranbeeries vom Aldi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker Mache ich auf jeden Fall wieder

    Verfasst von Holland-Süd am 13. Mai 2017 - 14:19.

    Sehr lecker !!! Mache ich auf jeden Fall wieder !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Brötchen sind sehr gut geworden. Hab...

    Verfasst von MixIt31 am 28. März 2017 - 11:21.

    Die Brötchen sind sehr gut geworden. Hab selbstgemachtes Nussmüsli genommen und klein geschnittene Datteln statt Rosinen. Das bepinseln mit Ei und Haferflocken habe ich weggelassen. Die schmecken pur und warm sehr lecker.
    Cooking 1

    LG
    MixItCooking  1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Superlecker

    Verfasst von Heidi216 am 3. Februar 2017 - 21:54.

    Superlecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker! Obwohl mein Mann gar nicht diese...

    Verfasst von schneeli499 am 17. November 2016 - 16:19.

    Super lecker! Obwohl mein Mann gar nicht diese "gesunden Sachen" mag, findet er sie lecker. Habe die Brötchen schon so oft gemacht und noch nie bewertet. Haben die 5 Sterne absolut verdient. Danke für das tolle Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker und sooo luftig

    Verfasst von beckerelke69 am 30. Juli 2016 - 15:35.

    Super lecker und sooo luftig tmrc_emoticons.) .

    Gibt es jetzt öfter.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super-Mega-Lecker Ich habe

    Verfasst von Herbstbande am 15. Juli 2016 - 14:38.

    Super-Mega-Lecker tmrc_emoticons.D

    Ich habe sie schon ganz oft gebacken. Da sie meiner Familie zu "gesund" sind tmrc_emoticons.p friere ich sie mir ein. Kurz in die Micro und dann auf den Toster schmecken sie wie frisch gebacken.

    Ich nehme auch oft statt Rosinen Cranberrys und mache unter jedes Brötchen vor dem Backen ein paar Sonnenblumenkerne.

    5  Sterne für das tolle Rezept Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Brötchen gerade aus dem

    Verfasst von zimtschnecke 69 am 1. Juli 2016 - 00:57.

    Die Brötchen gerade aus dem Ofen geholt, natürlich gleich probiert, sehr locker und super im Geschmack, 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat uns allen sehr lecker

    Verfasst von annavonfalkenstein am 28. Juni 2016 - 13:50.

    Hat uns allen sehr lecker geschmeckt... die muss ich jetzt öfters machen...  ideal für Kinder als Pausenbrot... (5 Sterne zu vergeben !!!)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und fluffig.

    Verfasst von Dani249 am 16. Mai 2016 - 14:36.

    Sehr lecker und fluffig. Vielen Dank für das leckere Rezept.  Lg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, da meine Kinder

    Verfasst von Schwimmteam am 30. April 2016 - 12:07.

    Sehr lecker, da meine Kinder keine Rosinen mögen, musste ich sie leider weglassen. Habe daher 120g Zucker verwende. 3 TL Leinsamen und 2 TL Sonnenblumenkerne mit rein gegeben. Als Müsli gab es Nussmüsli ohne Trockenfrüchte, obwohl das bestimmt sehr gut schmecken würde, mir zumindest. 

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hm, total lecker und sehr

    Verfasst von Kerstin Blanck am 20. April 2016 - 20:42.

    Hm, total lecker und sehr fluffig!! tmrc_emoticons.)

    Habe anstatt der Weizenkörner und dem Weizenmehl komplett nur 500g Dinkelmehl 630 verwendet.

    Ebenso habe ich den Weißwein gegen 20g Balsamico bianco und 40g Wasser getauscht; und Schokomüsli verarbeitet!!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und so schön

    Verfasst von Flummy-DD am 15. März 2016 - 13:56.

    Sehr lecker und so schön fluffig. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Echt lecker. Habe statt

    Verfasst von kiggs1 am 18. Januar 2016 - 17:40.

    Echt lecker. Habe statt Zucker Honig verwendet... 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Megalecker... Die Hände ein

    Verfasst von Lassos am 14. Januar 2016 - 20:25.

    Megalecker...

    Die Hände ein wenig mehlig machen, dann klebt es auch nicht so.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Müsliwecken wie von

    Verfasst von diefrauaussbg am 8. Oktober 2015 - 19:45.

    Müsliwecken wie von Spiekeroog!! Super lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Allen haben die Müsliwecken

    Verfasst von ma1962de am 9. September 2015 - 01:05.

    Allen haben die Müsliwecken sehr gut geschmeckt! tmrc_emoticons.) wir haben dazu den mediterranen Brotaufstrich gereicht. Super! Gibt es auf jeden Fall wieder!  Cooking 1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker! Habe anstatt

    Verfasst von 09Laura87 am 2. August 2015 - 22:52.

    Super lecker!

    Habe anstatt Weißwein auch Essig und Wasser genommen und anstatt den Rosinen einfach ein bisschen mehr Müsli (mit Rosinen) und ein paar Schokodrops. Wenn mann die Hände ein bisschen anfeuchtet, lässt sich der Teig auch sehr gut formen ohne das alles an den Fingern kleben bleibt tmrc_emoticons.)

    Hab eben das erste Brötchen noch lauwarm gegessen und bin total begeister! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker! Aufwand ist

    Verfasst von HoneyBunny1988 am 11. Juli 2015 - 14:53.

    Super lecker! Aufwand ist relativ viel und man bekommt sie auch mit Mehlfingern kaum raus+geformt, aber der Geschmack lässt auch das alles vergessen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab gerade festgestellt, dass

    Verfasst von S. Schneider am 4. März 2015 - 15:55.

    Hab gerade festgestellt, dass meine Sterne noch fehlen. Natürlich 5 Stück.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Klasse. Es meiner

    Verfasst von Minimaus78 am 27. Januar 2015 - 20:08.

    Super Klasse. Es meiner ganzen Familie geschmeckt. Ich habe es auch mit 20ml Essig und 40 Wasser gemacht. 

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach  lecker!

    Verfasst von Nica1985 am 1. Januar 2015 - 18:51.

    Einfach  lecker!

    Das Leben ist zu kurz für schlechts Essen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe sie heute gleich

    Verfasst von mrs_mixi am 25. November 2014 - 19:11.

    Ich habe sie heute gleich noch mal für die Kindergartengruppe gebacken und mit etwas Mühe packt der TM31 auch die 1,5fache Menge.

    Wirklich lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schönes Rezept. Die backen

    Verfasst von mrs_mixi am 27. Oktober 2014 - 15:03.

    Schönes Rezept. Die backen wir sicher wieder.

    Wir haben anstatt Wein Apfelsaft und einen Schuß Essig genommen. Hat prima funktioniert.

    Vielen Dank für die Idee!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich liebe dies Weckchen. Ich

    Verfasst von Tigiubaby am 18. Juli 2014 - 19:24.

    Ich liebe dies Weckchen. Ich war skeptisch, als ich den Hefeteig nach Fertigstellung abends in Kühlschrank stellte. Das klappt aber super! Am nächsten Morgen frisch aufgebacken - ein Gedicht!! Sie würden theoretisch auch ein paar Tage in der T****rdose halten - theoretisch - aber sie sind halt blitzeschnelle alle aufgefuttert tmrc_emoticons.;-) 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Seeeeehr lecker ,ist genau

    Verfasst von Tina Thermi am 14. Juni 2014 - 13:36.

    Seeeeehr lecker ,ist genau meins.

    Habe ebenfalls den Wein durch 20g Essig und 40g Wasser ersetzt.

    Werde ich wohl öfter machen.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Brötchen sind der Hammer.

    Verfasst von Inni70 am 17. Mai 2014 - 14:38.

    Die Brötchen sind der Hammer. Einfach in der Zubereitung, soft und fluffig. Wirklich megalecker, da kann kein Bäcker mithalten. Hatte keinen Weizenkörner hab dafür Dinkel frisch gemahlen. Und da wir keine Rosinen mögen hab ich getrocknete Cranberries, Kirschen und Pflaumenstückchen genommen. Ich hatte zuerst bedenken dass man evtl. den Wein rausschmeckt aber die waren völlig unbegründet.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Diese tollen Weckchen habe

    Verfasst von Thermolinchen-HH am 16. Februar 2014 - 21:17.

    Diese tollen Weckchen habe ich leider erst heute das erste Mal gebacken! Saftig und weich, seht lecker! Love

    Anstatt Weißwein habe ich 20g hellen Balsamico und 40g Wasser genommen. 

    Die werden wir nun häufiger machen! Ich habe das Rezept in 'Wunderbares Backen' entdeckt...

     Liebe Grüße


    Thermolinchen-HH


     


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab sie ohne Wein und Rosinen

    Verfasst von Mary1982 am 9. Februar 2014 - 16:39.

    Hab sie ohne Wein und Rosinen gemacht.....lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, habe sie jetzt auch

    Verfasst von Carmen11764 am 6. Februar 2014 - 22:18.

    Hallo, habe sie jetzt auch endlich gebacken.  Kamen super gut an, vor allem bei meinem Mann. Da ich keinen Wein verwenden wollte, habe ich Saft genommen. Habe zwar keinen Vergleich zu den Brötchen mit Wein, kann aber sagen, dass sie sehr fein waren.

    Deshalb auch fünf Sterne und Danke fürs Rezept tmrc_emoticons.;-)

    LG Carmen

    Die Dinge, die wir später bereuen, sind nicht die Fehler, die wir gemacht haben.


    Die Dinge, die wir später bereuen, sind die Chancen, die wir nicht ergriffen haben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Auch von mir 5 Sterne. Ein

    Verfasst von Moni99 am 5. Februar 2014 - 15:06.

    Auch von mir 5 Sterne. Ein tolles Rezept, welches man mal eben zwischendurch machen kann.

    Absolut spitze!!

    Danke dafür.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab sie mit dem Müsli vom

    Verfasst von andali am 26. Januar 2014 - 15:59.

    Hab sie mit dem Müsli vom Sternekoch gemacht und statt getrockneter Früchte mehr Müsli. Sehr lecker. wird es oft geben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also ich habe die Weckchen

    Verfasst von ChatterboxAC am 11. Januar 2014 - 15:07.

    Also ich habe die Weckchen gerade aus dem Ofen geholt und muss sagen Love  super einfache Zubereitung, optisch voll der Hammer und sie schmecken klasse tmrc_emoticons.)  Die werd ich auf jeden Fall häufiger machen Cooking 7

    Ich hab auch statt den Rosinen Cranberries verwendet und in das verquirlte Ei eine kleine Prise Salz (ganz wenig halt).

    Die Weckchen kann ich nur weiterempfehlen Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das klingt klasse...werde es

    Verfasst von KiPaMa am 10. Januar 2014 - 18:22.

    Das klingt klasse...werde es gleich Morgen testen und bei gefallen zum Weihnachtsbrunch anbieten. tmrc_emoticons.-)7

    Danke 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich bin verliebt!

    Verfasst von Trimidy am 18. September 2013 - 18:03.

    Love Ich bin verliebt!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das sind ja leckere Teilchen 

    Verfasst von Wienie am 11. September 2013 - 17:27.

    Das sind ja leckere Teilchen  Love

    Hatte keine Rosinen zu Hause. Habe dafür meine Restbestände an Cranberry und getrockneten Aprikosen "entsorgt " Big Smile  Wirklich sehr zu empfehlen und absolut 5 Sterne wert.

    Dankbarkeit ist der Schlüssel zum Glück.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Unfassbar gut!! Haben

    Verfasst von awilein am 29. August 2013 - 02:57.

    Unfassbar gut!!

    Haben Früchtemüsli und weißen Balsamico anstatt Weißwein genommen. Warm und kalt sind sie zauberhaft und einfach nur purer Genuss. Haben dazu selbstgemachten Frischkäse und Nektarinen-Apfel-Marmelade gegessen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach nur genial! Volle

    Verfasst von thermomixfreundin am 16. Juni 2013 - 23:03.

    Einfach nur genial! tmrc_emoticons.)

    Volle Punktzahl für diese leckeren Brötchen!  Habe Schokomüsli, keine Rosinen (dafür mehr Müsli) und statt Wein Apfelsaft genommen. Meine Jungs waren begeistert, ich natürlich auch. Sahen schon im Backofen so toll aus und haben gehalten, was sie versprachen. Machen wir wieder!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klingt nach einem guten

    Verfasst von S. Schneider am 23. Mai 2013 - 21:37.

    Klingt nach einem guten Pausenbrot für meine 2 Lauser. Wird gleich nach den Ferien getestet.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe soeben die Müsliweckchen

    Verfasst von Thermomix Nümbrecht am 24. Juni 2012 - 14:22.

    Habe soeben die Müsliweckchen gebacken. Bei meiner ganzen Familie sind sie super gut angekommen und wurden noch warm verspeist. Wirklich lecker und schön süß! Anstelle von dem gequirlten Ei habe ich Kondenzmilch genommen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen.

    Vielen Dank für das Rezept! Cooking 7

    Viele Grüße aus meiner Küche


    Thermomix Nümbrecht

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker, super einfach,

    Verfasst von juli2003 am 21. November 2011 - 18:26.

    Super lecker, super einfach, einfach Klasse. Meine Kinder lieben diese Müsliweckchen und nehmen sie gerne mit zur Schule. Mit Obst und Rohkost ein gesundes Frühstück, das auch noch gerne gegessen wird.Danke tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Meine Kinder lieben diese

    Verfasst von kimniklas am 13. September 2011 - 09:26.

    Meine Kinder lieben diese Weckchen zum Frühstück und nehmen sie gerne als Pausenbrot mit in die Schule.

     

    Dieses Rezept erhält wohlverdiente 5 Sterne !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • so was von lecker

    Verfasst von ulli2 am 29. Juni 2011 - 18:27.

    Ich habe die jetzt schon einige male gemacht und sind immer ratzfatz auf. Sogar mein Schwager schwärmen davon die ja sonst nicht so auf süsses stehen. Ich muss die jetzt öfter machen und mit bringen wenn wir zusammen kommen. Genial danke fürs einstellen von mir gabs 5 Sterne.

    Menschen zu finden, die mit uns fühlen und empfinden, ist wohl das schönste Glück auf Erden.


    "Carl Spitteler" 



    Liebe Grüße Ulli

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Megalecker

    Verfasst von bellaitalia am 29. Juni 2011 - 17:57.

    Diese Müslibrötchen sind wirklich köstlich. Sie sind in der Zubereitung natürlich etwas aufwendiger als ein 0/8/15 Weißbrot, aber dafür umso köstlicher! Ein richtiger Genuss!!Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • köstlich

    Verfasst von Johanna 56 am 1. April 2011 - 17:57.

     

    Hab sie heute früh gebacken. Ich hab Dinkel genommen ( wegen Allergie gegen Weizen) und finde diese Weckchen einfach köstlich.

    Johanna

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach spitze!!

    Verfasst von meusi1076 am 7. Februar 2011 - 15:39.

    Hab die Wecken jetzt schon so oft gebacken. Einfach lecker! (Findet übrigens auch der Rest der Familie!!!) Am zweiten Tag etwas hart und trocken, aber so alt werden sie meist gar nicht. Klasse Rezept!!!!!!!!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • mmhh.... sind die lecker!!!!

    Verfasst von silvia5676 am 10. November 2010 - 13:07.

    Am Wochenende habe ich diese Brötchen gebacken. Hauptsächlich eigentlich für meine zwei Jungs in den Kindergarten. Aber jetzt hab ich auch immer eins mit zur Arbeit Big Smile

    Da ich keinen Weizen mehr daheim hatte, hab ich Roggen genommen und statt der Rosinen hab ich das Exotic-Studentenfutter ( von A**i-Süd) genommen und die Nüsse ein wenig rausgefischt.

    Was soll ich sagen? Einfach nur super!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Irgendwie komme ich damit

    Verfasst von Krümel 1 am 2. November 2010 - 16:02.

    Irgendwie komme ich damit nicht so richtig klar.

    Habe den Teig genau nach Anweisung gemacht. Er ist so weich, dass ich daraus keine Brötchen formen kann. Wenn ich Mehl dazugebe, sind die Brötchen nach dem backen sehr gut, am nächsten Tag aber total hart. Was mache ich falsch???

    Krümel 1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Müsliweckchen

    Verfasst von Pascale am 26. Oktober 2010 - 15:27.

    wirklich sehr lecker. meine Familie streitet sich drum

     

     

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •