3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Nadine`s "Dänische Brötchen"


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 200 g Weizen- oder Dinkelkörner
  • 300 g Weizenmehl, Type 405
  • 30 g Leinsamen
  • 1 Würfel Hefe
  • 40 g Öl
  • 1 1/2 TL Salz
  • 230 g Wasser
  • 1 Blätterteig, rolle ( aus dem Kühlregal)
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. - Getreide in den Closed lid geben und 1 min/ St. 10 mahlen

    - restliche Zutaten ( bis auf den Blätterteig) dazu geben und 2 min./ Dough mode zu einem Teig verarbeiten

    -den fertigen Teig etwa auf Backblechgröße zu einer Platte ausrollen, darauf dann die Blätterteigplatte legen

    - die Teigplatte nun 2x falten ( s.Foto) und nochmals etwa auf Backblechgröße ausrollen

    -  die Teigplatte wieder falten und nun nur noch ein wenig auf etwa 1 cm Dicke ausrollen

    - mit dem Spatel  die Teigplatte der Länge nach teilen, dann aus jedem Streifen kleine Quadrate abteilen

    - die Teigrohlinge auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und ca. 10 min. gehen lassen( in der Zeit den Ofen vorheizen)

    - vor dem Einschieben in den Ofen Brötchen mit Wasser besprenkeln

    Backtemperatur : 180°C  Ober/Unterhitze

    Tipp: Den Brötchenteig am Abend zubereiten( dann aber nur 1/2 Würfel Hefe verwenden) und die Teigrohlinge im Kühlschrank über Nacht gehen lassen

    Am nächsten Morgen die Brötchen für ca 15 min. bei Zimmertemperatur gehen lassen ( in dieser Zeit den Ofen vorheizen) und dann abbacken. So hat man ohne großen Aufwand frische Brötchen auf dem Tisch stehen.

     

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • meine sind leider auch nicht

    Verfasst von Katy Pokerry am 7. August 2016 - 16:48.

    meine sind leider auch nicht so richtig hochgegangen. Schade..

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,  ich weiss nicht was

    Verfasst von Kochi90 am 19. Juni 2016 - 23:42.

    Hallo, 

    ich weiss nicht was ich falsch gemacht haben könnte.

    meine sind überhaupt nicht hochgekommen. einfach nur platt geblieben

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kommt gut ans Original

    Verfasst von Schaafmama86 am 24. Mai 2016 - 00:04.

    Kommt gut ans Original ran...

    Geschmacklich lecker, aber leicht trocken...habe ich einen Fehler gemacht?

    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bereite die Brötchen seit

    Verfasst von DianaW am 25. Februar 2016 - 09:28.

    Bereite die Brötchen seit letzer Woche schon das dritte mal zu, bin total begeistert u erstaunt, was der Blätterteig aus unserem einfachen Brötchenteig zaubert. Klasse--5Sterne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wie lange brauchen die

    Verfasst von Ute68 am 21. Februar 2016 - 10:59.

    Wie lange brauchen die ungefähr im Backofen?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat super geklappt, am Abend

    Verfasst von Helgastm5 am 4. Februar 2016 - 11:43.

    Hat super geklappt, am Abend vorher zubereitet, nächsten Morgen gebacken. Besser macht sie der dänische Bäcker auch nicht. Habe beim letzten mal die hälfte Teig eingefroren, mal seh wie dei werden.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich wohne direkt an der

    Verfasst von Lacrima am 15. Mai 2014 - 11:17.

    Ich wohne direkt an der dänischen Grenze und Suche schon lange nach solch einem Rezept. ich werde es ausprobieren und dir dann mitteilen, wie das Ergebnis geworden ist. tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker! Hab sie öfter

    Verfasst von Bücherwürmle am 1. März 2014 - 21:16.

    Lecker! Hab sie öfter gefaltet und ausgewellt. über Nacht im Keller gehen lassen. Sind schön locker geworden.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hab die Brötchen schon

    Verfasst von Emily123 am 1. Februar 2014 - 21:49.

    Ich hab die Brötchen schon öfter gemacht, wird Zeit sie auch mal zu bewerten! Ich mach immer die Variante 1/2 Hefe und über Nacht in der Kühlschrank; funktioniert super und die Brötchen schmecken morgens frisch gebacken lecker! Allerdings mache ich immer etwas mehr Wasser in den Teig, dann werden sie 'fluffiger'!

    Wäre ich so, wie Andere es möchten, dann wäre ich nicht ICH! Dann wäre ich eine Andere! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker. Meine waren zwar

    Verfasst von Tuppence am 10. Juni 2013 - 15:10.

    Lecker. Meine waren zwar nicht so hoch wie auf dem Foto - lag aber daran, dass die Gehzeit etwas zu kurz bemessen war . Werde ich mit Sicherheit wieder backen.

    LG tuppence

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Nadine, ich habe die

    Verfasst von clara sophie am 5. Mai 2013 - 23:18.

    Hallo Nadine,

    ich habe die Brötchen jetzt auch schon öfter gemacht. Ich nehm allerdings immer nur Dinkelvollkornmehl und variere auch mit Körnern. Auf jeden Fall sind das jetzt unsere absoluten Lieblingsbrötchen. Einfach Hammer! tmrc_emoticons.)

    Liebe Grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, die wird auf

    Verfasst von chrissi-k am 13. April 2013 - 17:42.

    Sehr lecker, die wird auf jeden Fall öfters geben  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Guten Morgen! Mein Mann

    Verfasst von COLINUNDJANNIS am 23. September 2012 - 11:50.

    Guten Morgen!tmrc_emoticons.D Cooking 7


    Mein Mann macht gerade zum x-ten Mal diese sauleckeren Brötchen.Schmecken uns immer wieder gut. Ich, mein Mann und unsere 2 Jungs sagen : EINFACH LLLLEEEEEEECCCCCCKKKKKEEEEEERRRRR!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!tmrc_emoticons.8)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Nadine, heute Morgen

    Verfasst von sabri am 9. April 2012 - 13:13.

    Hallo Nadine,

    heute Morgen gab es deine Brötchen. Ich habe sie gestern Abend vorbereitet und auf dem Blech in den kühlen Keller gestellt. Das mit dem nochmaligen Ausrollen habe ich nicht ganz verstanden, weil es auf den Fotos so aussieht, als ob die Brötchen direkt nach dem 2x-Falten geteilt werden. So habe ich es dann auch gemacht: Blätterteig auf die Teigplatte, 2x falten, etwas festrollen und dann in 12 Brötchen teilen. Ich habe die Brötchen bei 200 °C gebacken, weil wir es lieber etwas knuspriger mögen. Hat super geklappt und war total lecker! Dafür bekommst du auf jeden Fall fünf Sterne und vielen Dank für das Rezept tmrc_emoticons.-). Liebe Grüße, sabri

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und so einfach.

    Verfasst von kitchentool am 16. Oktober 2011 - 09:23.

    Sehr lecker und so einfach. Ich hab die Brötchen nur etwas länger gehen gelassen. Sie sind schön hoch geworden und machen auf dem Frühstückstisch echt was her.Und es klebt wirklich nichts..nicht im Topf und auch nicht beim Ausrollen.Vielen Dank!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe heute die Brötchen

    Verfasst von kajebandits am 10. Oktober 2011 - 00:27.

    Habe heute die Brötchen gemacht. Sahen nicht so schön aus wie Deine. Geschmeckt haben sie super.

    Von uns gibt es 5 Sterne

    LG von Katrin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Genial !!!

    Verfasst von sahnebart am 10. September 2011 - 22:04.

    Diese Brötchen sind einfach der Hit! Der Teig lässt sich super verarbeiten, klebt nicht und ist total geschmeidig. Sie haben allerdings den Nachteil, dass man nicht aufhören kann sie zu essen (obwohl man sie gut einfrieren kann). Ich habe das Rezept sofort zu meinen Lieblingsrezepten geschoben! Fünf***** Sterne ++! tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.)  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker...

    Verfasst von emu am 11. August 2011 - 22:42.

    Die Brötchen sind echt der Knaller!!!  Mal was GANZ anderes!!!  Von uns allen einstimmig: 5 STERNE!!!! Love

    Alle Daumen HOCH!!! Love

    Danke fürs Rezeptle! Love

    LG,

    emu Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Teig für diese Brötchen

    Verfasst von dusty am 24. Juli 2011 - 20:03.

    Der Teig für diese Brötchen ist der absolute Hit, das hatte ich noch selten, dass er am Stück raus kommt und sich so super verarbeiten läßt. Ich habe Sesam genommen. Leider musste ich nach dem ausrollen des Teiges fest stellen, dass mein Blätterteig, obwohl er noch haltbar war, nach Nagellack gestunken hat und grüne Punkte hatte....bbbrrrr das war eckelig. Aso habe ich die Brötchen dann ohne Blätterteig machen müssen, waren sehr lecker, wie werden die erst mit 'gutem' Blätterteig. Von uns gibt es 5***** schon alleine für die Brötchen ohne Blätterteig. 

    Auch der Garten unserer Gedanken will gepflegt sein!LG - Dusty

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat etwas länger gedauert!

    Verfasst von Infiziert am 15. Juli 2011 - 16:02.

    Die Brötchen waren superklasse! Sie waren morgens toll aufgegangen und waren total lecker! sie halten auch gut frisch, denn für unserer Familie ist das Rezept etwas groß. Ob man sie auch wohl einfrieren kann? Ich dachte evt. vor dem Backen und dann über Nacht im Kühlschrank auftauen und morgens frisch abbacken. Ich werde es  mal ausprobieren. Diese Brötchen wird es auf jeden Fall noch mal wieder geben!

    5 Sterne von mir und herzlichen Dank für das tolle Rezept!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Fertig!

    Verfasst von Infiziert am 2. Juli 2011 - 22:56.

    Die Brötchen liegen jetzt im Kühlschrank und werden morgen früh abgebacken. Ich bin schon ganz gespannt! Die Zubereitung war wirklich kinderleicht, der Teig klebte gar nicht und lies sich sehr einfach ausrollen. Meine Brötchen sehen so aus wie auf dem Foto. Auf den Geschmack bin ich wirklich sehr gespannt!

    Morgen werde ich berichten!

    Liebe Grüße, Steffi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 1 ganzer Würfel Hefe

    Verfasst von Nadine Wolf am 1. Juli 2011 - 01:53.

    Ich habe das Rezept nochmal verändert- im Rezept war ein halber Würfel Hefe angegeben. Dieser reicht allerdings nur aus wenn der Teig über Nacht im Kühlschrank geht. Bei direktem Abbacken sollte ein ganzer Würfel verwendet werden.

    Sorry für diesen kleinen Fehler tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Oh sorry- da habe ich doch

    Verfasst von Nadine Wolf am 27. Juni 2011 - 01:01.

    Oh sorry- da habe ich doch glatt die Temperatur vergessen. Ich backe die Brötchen bei 180°C Ober/Unterhitze ( trag es gleich im Rezept nach)

    Liebe Grüße

    Nadine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept klingt echt

    Verfasst von HHerEngel am 27. Juni 2011 - 00:30.

    Das Rezept klingt echt lecker. Kannst du mir noch verraten bei welcher Temperatur die Brötchen gebacken werden?

    LG HHerEngel

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also, die sehen ja mal lecker

    Verfasst von Praline-1 am 26. Juni 2011 - 23:25.

    Also, die sehen ja mal lecker aus. Und das mit dem Blätterteig dazwischen kannte ich noch nicht. Werde ich auf alle Fälle bald mal ausprobieren.

    LG Praline-1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dies sind die

    Verfasst von Nadine Wolf am 26. Juni 2011 - 14:45.

    Dies sind die Lieblingsbrötchen meiner Familie. Beim Bäcker kosten sie 60 ct / Stück und hier bekommt man für eine Summe von für ca 1,80 Euro mindestens 12 Brötchen  ( mein Sohn meint sogar das sie noch viel besser schmecken als die Gekauften)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können