3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Oopsies (low carb)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

Teig

  • 3 Stück Eier, mittel groß
  • 100 Gramm Frischkäse, 16% oder 0,2%
  • Salz
  • Sesam
  • 6
    30min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen 25min
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Teig
  1. - Backofen auf 150°C vorheizen

    - Eier trennen

    - Eiweiß im Closed lid steif schlagen (Schüssel muss fettfrei sein. Topf kalt ausspülen und leicht austrocknen. Eiweiß in den Closed lid geben. Schmetterling einsetzen und bei Stufe 4 / 3 Minuten) und in eine Schüssel umfüllen.

    - Schmetterling heraus nehmen.

    - Eigelb, Frischkäse und Salz in den Closed lid geben

    20 Sekunden / Stufe 4 mixen

    - anschließend das Eiweiß vorsichtig wieder unterheben Counter-clockwise operation 10 Sekunden / Stufe 1

    - ein Backblech mit Backpapier belegen und mit dem Teig 6 runde Oopsies formen

    - wer mag mit Sesam bestreuen

  2. Backofen
  3. - 150°C ca. 25min goldbraun backen

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

- eignen sich hervorragend für low carb Burger (man muss nur jeweils ein Oopsie für die Ober- und Unterseite rechnen)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ein sehr schönes und einfaches Low Carb Burger...

    Verfasst von Hexentöpfchen am 5. Juli 2017 - 16:59.

    Ein sehr schönes und einfaches Low Carb Burger Rezept. Ich kenne es als "Cloud-Bread" (aber mit einem gestrichenen EL Backpulver :wink: )
    Vielen lieben Dank fürś Einstellen :love:

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können