3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Roggen-Nuss-Brot


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

520 g

Roggen-Nuss-Brot

  • 520 g Wasser
  • 1 TL brauner Zucker
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 300 g Weizenmehl 405
  • 300 g Roggenmehl 1150
  • 150 g Roggenvollkornmehl
  • 2 EL Sauerteigpulver
  • 1 EL Backmalz
  • 3 TL Salz
  • 200 g Nüsse
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Wasser, Zucker und Hefe in den Mixtopf geben 3 Min / 37° /Stufe 1
    alle Zutaten außer den Nüssen 5 Min / Knetstufe,
    nach 3,5 Min Nüsse zugeben.

    Teig aus dem Mixtopf nehmen und durchkneten, mehrmals falten.Brottopf fetten und mehlen. Teig reingeben, befeuchten, bemehlen und einschneiden. Etwa 30 Min. Gehen lassen.

    Bei 220°im nicht vorgeheizten Ofen 60 Min. Mit Deckel backen. Den Deckel nach 45 Min abnehmen
10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • BROT - Keine Ahnung, was ich falsch gemacht haben...

    Verfasst von Naikee am 28. November 2017 - 18:56.

    BROT - Keine Ahnung, was ich falsch gemacht haben könnte. Das Brot ist nicht aufgegangen und leider total spundig. Schade.

    5 Sterne: mega lecker, 4 Sterne: sehr gut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ...

    Verfasst von balke am 31. Oktober 2017 - 15:38.

    Hallo,
    erstmal danke für das Rezept.Das Brot schmeckt wunderbar.
    Ich musste viel mehr Mehl nehmen,es wollte auch mit keinem Hilfsmittel aus dem Topf.
    Was kann ich falsch gemacht haben ?
    Über eine Antwort,da ich noch Anfängerin mit dem TM bin,freue ich mich.

    LG.balke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker!...

    Verfasst von Manu-ela-04 am 27. Oktober 2017 - 07:39.

    Super lecker!
    Weizen 405 durch Dinkel 630 ersetzt,und je 100 g Haselnüsse u. Sonnenblumenkerne genommen.
    Danke für dieses leckere Rezept.Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker Vielen Dank

    Verfasst von Ellinelli am 20. Mai 2017 - 13:20.

    Sehr lecker. Vielen Dank.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe das Brot gestern Abend gebacken ..... hm, war...

    Verfasst von sabine_l am 31. Januar 2017 - 14:15.

    Habe das Brot gestern Abend gebacken ..... hm, war das ein Duft. So haben wir uns richtig heute früh aufs Frühstück gefreut. Das Brot ist mega lecker und gibt es auf jeden Fall bald mal wieder. Habe das Mehl 405 ebenfalls - jeweils hälftig - durch Mehl 550 und Dinkelmehl 630 ersetzt.WinkTongue

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe das Brot gestern auch gebacken,...

    Verfasst von Abbey1802 am 25. Januar 2017 - 13:54.

    Ich habe das Brot gestern auch gebacken, allerdings 150g Roggenkörner zu Mehl verarbeitet und statt Weizen- Dinkelmehl benutzt tmrc_emoticons.-) Das Brot schmeckt uns sehr gut. Vielen Dank fürs Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sterne vergesse

    Verfasst von marita8936 am 24. Januar 2017 - 12:40.

    CoolSterne vergesse

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ...

    Verfasst von marita8936 am 24. Januar 2017 - 12:39.

    Hallo,

    Ich habe das Brot heute gebacken. Es ist super geworden und schmeckt köstlich.

    Statt Mehl 450 habe ich 550 verwendet. :smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, habe das Brot gestern gebacken....

    Verfasst von maggifrei am 24. Januar 2017 - 11:13.

    Hallo, habe das Brot gestern gebacken.

    Statt dem Roggenvollkornmehl habe ich Roggen geschrotet und statt Weizenmelhl habe ich Dinkelmehl verwendet.

    Das Brot ist super lecker und vor allem schnell zuzubereiten.

    Kann ich nur empfehlen !!!Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können