3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Roggenmischbrot mit Sonnenblumenkerne


Drucken:
4

Zutaten

1 Stück

  • 400 Gramm dunkles Roggenmehl Typ 1150
  • 200 Gramm Weizenmehl Typ 550
  • 1 Würfel frische Hefe 42 gr.
  • 150 Gramm Weizenmehl Typ 405
  • 100 Gramm Sonnenblumenkerne
  • 500 Gramm Buttermilch
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 5 Gramm Zucker
  • 1 1/2 Teelöffel Salz
  • 6
    1h 15min
    Zubereitung 1h 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Roggenmischbrot mit Sonnenblumenkerne
  1. 1.  Buttermilch, frische Hefe reinbröckeln und mit dem Zucker in denClosed lid 4 Min. bei 37 gr. auf Stufe 2 verrühren

    2. alle übrigen Zutaten in denClosed lidzugeben und 4 Min. auf Dough mode kneten.

    3. Den Teig auf einer bemehlten Fläche kurz durchkneten und in einer bemehlten Schüssel ca: 45 Min. an einem warmen Ort gehen lassen.

    4. Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Kastenform einfüllen, und nochmal 15 Min. an einem waremn Ort gehen lassen. 

    Brot mit Mehl bestäuben.

    5. Den Backofen auf 250 gr. vorheizen.

    6. Die Kastenform in den vorgeheizten Backofen auf der unteren Schiene 25 Min. auf 250 gr. backen.

    7. Dann die Temperatur auf 200 gr.reduzieren und in 30 Min. fertig backen.

    8. Nach 10 Min. Ruhezeit, das Brot aus der Form nehmen und auf einem Gitterrost gut auskühlen lassen

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Vor dem backen mit warmen Wasser bestreichen, ergibt eine festere Kruste.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Danke für den Kommentar. Nimm

    Verfasst von backbaer am 21. Januar 2016 - 13:05.

    Danke für den Kommentar. Nimm lieber Milch, das ist schmackhafter als Wasser.

    Viel Sparß beim Backen.

     

    LG backbaer Cooking 6

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Habe noch je

    Verfasst von Silke Meyer am 10. Januar 2016 - 20:24.

    Sehr lecker! Habe noch je einen TL Sauerteigpulver und Backmalz dazu.

    L G Silke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hall8, habe leider keine

    Verfasst von Michelle14122012 am 7. Januar 2016 - 12:58.

    Hall8, habe leider keine Buttermilch Zuhause kann ich auch was anderes Wasser oder Milch nehmen?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gestern Abend ausprobiert und

    Verfasst von MartinaMTK am 17. Dezember 2015 - 07:43.

    Gestern Abend ausprobiert und es für sehr lecker empfunden...

    Die Kruste war schön kross und der Rest schön fluffig.Das Brot kommt zu meinen Favoriten... vielen Dank fürs einstellen. tmrc_emoticons.)

    LG Martina

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, super lecker und

    Verfasst von testfee am 12. November 2015 - 17:03.

    Hallo,

    super lecker und einfach hierfür 5*. Danke

    testfee

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können