3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

RUSTIKUS 2.0 DAS OFENSAUERBROT


Drucken:
4

Zutaten

1 Stück

  • 410 g Wasser
  • 10 g Hefe
  • 430 g Roggenmehl, 1150
  • 250 g Weizenmehl, 1050
  • 150 g Weizenmehl, 550
  • 400 g Sauerteig, frisch, (3Tage gereift)
  • 1,1/2 EL Salz, fein
  • 1/2 EL Koriander, gemahlen

RUSTIKUS 2.0 DAS OFENSAUERBROT

  • 6
    4h 30min
    Zubereitung 4h 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. 410g Wasser mit 10g Hefe in den Closed lid geben und 2:30 min / 37°C / Stufe1 erwärmen. Restliche Zutaten hinzufügen und mit Zuhilfenahme des Spatels 4 min. / Dough mode kneten lassen, bis alle Zutaten vermengt sind. (Der Teig ist sehr schwer und evtl muss man ihn wenn der Thermomix es nicht ganz schafft noch einmal von Hand auf einer behmehlten Arbeitsfläche nacharbeiten.)
    In eine Schüssel geben und mindestens 1 Stunde abgedeckt an einem warmen Ort gehen lassen.
    Danach den Teig auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche geben und rundwirken.
    Nun eine Schüssel mit einem Tuch auslegen, (oder Gärkorb) mit Mehl bestäuben und den Teig mit Schluss nach oben hineinlegen. Abgedeckt in einem warmen Raum mindestens 2 Stunden gehen lassen.
    Nach dieser Zeit den Teig in den Römertopf, stürzen, mit Wasser besprühen mit Mehl bestäuben, einschneiden und mit Deckel in den kalten Ofen geben. Ofen auf 240°C, O/U stellen. Wer es schön braun mag nach 45 Min aus der Form holen und nochmal 15 Min im Ofen fertig backen lassen, ansonsten im Römer belassen oder erst nach 55 Min rausholen. Auf die Farbe achten und Klopfprobe machen. nach 60 Min sollte es fertig sein. Auf einem Rost auskühlen lassen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich habe mein Rezept von "Rustikus das Ofensauerbrot" https://www.rezeptwelt.de/brot-broetchen-rezepte/rustikus-das-ofensauerbrot/lgg28tbj-4a294-319047-cfcd2-5nznii7k
noch mal umgeschrieben als Reines TM Rezept mit Römertopf und bin sehr Zufrieden mit dem Ergebnis. Wer dennoch mal ein Freigeschobenes ausprobieren möchte, einfach den Link oben anklicken.

Nachtrag siehe Bilder oben. Ich habe das Brot beim letzten mal in einem Gusseisernen Bräter gebacken. Das Ergebnis ist fantastisch. Hierfür den Bräter auf 250 Grad im Ofen vorheizen und den Brotleib vorsichtig hineingleiten lassen. Bitte Backhandschuhe anziehen und gut aufpassen, der Topf ist extrem heiß und es besteht sonst verbrennungsgefahr! Nach 45 Min kontrolieren, im Bräter braucht das Brot nicht so lange wie im Römer und man muss es nicht nochmal ohne Bräter zuende backen. Meines war nach einer Stund sehr dunkel, genau so wie ich es mag.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Alexis2015:...

    Verfasst von GourmetDrache am 21. Januar 2018 - 22:35.

    Alexis2015:
    Liebe Alexis, ich freue mich sehr, das dir das Rezept wie das Ergebnis gefällt. Herzlichen Dank für deine liebe Bewertung! 😃

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Nun habe ich es auch probiert, einfach sau lecker....

    Verfasst von Alexis2015 am 21. Januar 2018 - 20:14.

    Nun habe ich es auch probiert, einfach sau lecker.
    So muß ein Brot sein. Locker, lecker und saftig.
    Echt empfehlenswert.

    LG ALEXIS


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute habe ich endlich das Brot backen können....

    Verfasst von Alexis2015 am 21. Januar 2018 - 19:11.

    Heute habe ich endlich das Brot backen können.
    Habe noch 60 g Margarine zu gefügt.
    Es ist klasse geworden, schön hoch und fluffig.
    Noch ist es warm und ich hoffe, es schmeckt auch
    so, wie es aussieht.
    Bin begeistert. Danke fürs Teilen und volle Punkte.

    LG ALEXIS


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • SHRS:Super, das freut mich! Dann viel Spaß beim...

    Verfasst von GourmetDrache am 12. Januar 2018 - 18:17.

    SHRS:Super, das freut mich! Dann viel Spaß beim backen! 😃

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo GourmetDrache, jetzt ist alles Super....

    Verfasst von SHRS am 12. Januar 2018 - 17:45.

    Hallo GourmetDrache, jetzt ist alles Super.
    Gerstern stand bei mir sogar das Rezept stehe nicht zur Verfügung.
    Heute ist alles prima. Vielen Dank

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • GourmetDrache: Danke für die schnelle...

    Verfasst von Clementine am 12. Januar 2018 - 13:03.

    GourmetDrache: Danke für die schnelle Rückmeldung. Steht für nächste Woche auf dem Plan, bin gespannt Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Clementine:Ja, ich denke durch die große Menge...

    Verfasst von GourmetDrache am 12. Januar 2018 - 13:01.

    Clementine:Ja, ich denke durch die große Menge Sauerteig braucht man mehr. 😃

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • TeaRoxane:Super, das freut mich! 😄...

    Verfasst von GourmetDrache am 12. Januar 2018 - 12:59.

    TeaRoxane:Super, das freut mich! 😄
    Gutes gelingen! 😃

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • GourmetDrache:...

    Verfasst von TeaRoxane am 12. Januar 2018 - 12:45.

    GourmetDrache:
    Super.
    Jetzt kann ich auch wieder alles lesen und werde mich demnächst auf das Rezept stürzen.
    Wenn ich Das Brot gebacken habe gibt's Sterne und den Kommentar zum Geschmack.
    Vielen Dank.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ist die angegebene Salzmenge richtig? Kommt mir so...

    Verfasst von Clementine am 12. Januar 2018 - 12:09.

    Ist die angegebene Salzmenge richtig? Kommt mir so viel vor.....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Alexis2015:Super, dann viel Vergnügen beim...

    Verfasst von GourmetDrache am 12. Januar 2018 - 12:06.

    Alexis2015:Super, dann viel Vergnügen beim backen. 😃

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Jetzt ist der Text wieder ok....

    Verfasst von Alexis2015 am 12. Januar 2018 - 11:14.

    Jetzt ist der Text wieder ok.
    Gestern wurde mal wieder hier gearbeitet,
    ich konnte kein Rezept speichern: Versuchen Sie es später nochmal ! ! !
    Nun kann ich es mir speichern und demnächst nachbacken.

    LG ALEXIS


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • TeaRoxane: Hallo, ich weiß leider gerade nicht,...

    Verfasst von GourmetDrache am 12. Januar 2018 - 10:53.

    TeaRoxane: Hallo, ich weiß leider gerade nicht, wo das Problem liegt, ich sehe alles richtig und habe auch schon andere Rezepte eingestellt, die keine Probleme machen. Ich versuche das Problem zu beheben.
    Den Römertopf nicht wässern! Der Teig kommt in den gefetteten Römertopf, ich nehme da immer das selbstgemachte Trennfett und dann in den kalten Ofen auf der untersten Schiene backen. Nach 45 min vorsichtig mit Backhandschuhen auskippen und ohne Topf fertig backen. Von unten gegen das Brot klopfen, wenn es hohl klingt ist es fertig.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • SHRS:Komisch, bei mir kann ich alles lesen. Jetzt...

    Verfasst von GourmetDrache am 12. Januar 2018 - 10:45.

    SHRS:Komisch, bei mir kann ich alles lesen. Jetzt bin ich überfragt....aber ich werde versuchen das Problem zu lösen. ☺

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schade um das Rezept, doch durch die seltsame...

    Verfasst von SHRS am 11. Januar 2018 - 19:49.

    Schade um das Rezept, doch durch die seltsame Schreibweise (liegt vielleicht an den Einstellungen?) leider nicht nachzumachen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo. Kannst Du das Rezept noch mal ohne Java...

    Verfasst von TeaRoxane am 11. Januar 2018 - 18:20.

    Hallo. Kannst Du das Rezept noch mal ohne Java script einstellen? Weil von den Zutaten hört sich das lecker an. Ich bin auserdem ein völliger Römertopf Neuling. Den Römertopf wässern nehme ich an und hast du einen innen glasierten genommen oder einen nur Ton. Und wie geht das dann?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können