3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Sauerteig-Knäckebrot


Drucken:
4

Zutaten

24 Scheibe/n

Sauerteig-Knäckebrot

MEHL MAHLEN

  • 150 Gramm Roggenkörner
  • 10 Gramm grobes Meersalz
  • 250 Gramm Dinkelkörner

NÜSSE VORBEREITEN

  • 50 Gramm Mandeln, ganz
  • 50 Gramm Haselnusskerne

TROCKENEN TEIG VORBEREITEN

  • 100 Gramm Dinkelflocken
  • 100 Gramm Sonnenblumenkerne
  • 50 Gramm Leinsamen
  • 50 Gramm Sesamkörner
  • 100 Gramm Kürbiskerne

TEIG FERTIGEN

  • 120 Gramm Sonnenblumenöl
  • 130 Gramm Wasser
  • 120 Gramm aktiver Sauerteig
  • 6
    2h 50min
    Zubereitung 2h 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    MEHL MAHLEN
  1. Roggenkörner und Meersalz im Mixtopf einwiegen, 2 Min./Stufe 10, umfüllen.
  2. Dinkelkörner im Mixtopf einwiegen, 2 Min./Stufe 10, umfüllen.
  3. NÜSSE VORBEREITEN
  4. Mandeln und Haselnusskerne im Mixtopf einwiegen, 5 Sek./Stufe 5.
  5. TEIG TROCKEN VORBEREITEN
  6. Mehl in den Mixtopf geben.
  7. Dinkelflocken, Sonnenblumenkerne, Leinsamen, Sesamkörner sowie Kürbiskerne hinzugeben, 10 Sek./Stufe 6 trocken verrühren.
  8. TEIG FERTIGEN
  9. Sonnenblumenöl, Wasser & Sauerteig in den Mixtopf geben, 2 Min./Dough mode.
  10. Danach den Teig aus dem Mixtopf nehmen und nochmal gründlich von Hand kneten. In Frischhaltefolie einwickeln, es darf sich keine Haut bilden...2 Stunden ziehen lassen.
  11. TEIG AUSROLLEN & BACKEN
  12. Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
  13. 2 Backbleche bereithalten, wenn nur eins vorhanden, dann den Teig halbieren und eine Hälfte wieder in die Folie einpacken.
  14. Eine Hälfte des Teiges auf Backpapier auf Blechgrösse ausrollen, abhängig vom Vorhandensein des zweiten Bleches die zweite Hälfte auch ausrollen.
  15. WICHTIG :
    Mit einem Messer die künftigen Schnitten auf dem Blech bereits vorschneiden bzw. andrücken, dann kann das Brot danach einfacher portioniert werden (z.B. Butterbrotsdosengröße).
  16. BACKEN
  17. 15 - 20 Minuten bei 200°C backen.
  18. Backbleche rausholen. Scheiben lösen und auf einem Rost ausdünsten & erkalten lassen.
  19. Guten Appetit.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Der Sauerteig ist für das Gelingen des Rezeptes nicht zwingend erforderlich, schmeckt mit persönlich aber besser. Wenn also kein Sauerteig erwünscht/vorhanden dann einfach 60 g Mehl und 60 g Wasser mehr einfüllen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare