3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Schokobrötchen / Schokoladenbrötchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

  • Teig:
  • 480 gr. Mehl
  • 40 gr. Hefe (1 Würfel)
  • 250 gr. Milch
  • 70 gr. Öl
  • 80 gr. Zucker
  • 1 TL Salz
  • *******************
  • Füllung:
  • 100 gr. Mandeln
  • 200 gr. Schokolade in Stücken
  • (z. B. je 100 gr. Vollmilch / Zartbitter)
  • 50 gr. Milch
  • 100 gr. Butter
  • *******************
  • Kondensmilch zum Bestreichen
  • (alternativ: Eigelb)
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Beschreibe hier die Zubereitungsschritte deines Rezeptes

  2. Die Schokoladenbrötchen lassen sich prima einfrieren! 

    Unbedingt beachten: Bei der Zubereitung der Schokoladenfüllung keinesfalls von der Füllung probieren......sonst bleibt möglicherweise nicht mehr viel zum Füllen übrig....tmrc_emoticons.;-)

     

    Alle Zutaten - außer dem Mehl - in den Closed lid und 2 Min. / 37° / erwärmen. Dann Mehl ebenfalls in den Closed lid - 3 Min. / Dough mode. In eine geölte Schüssel und an einem warmen Ort 30 Minuten (oder länger) gehen lassen.

     

    Für die Füllung Mandeln & Schokolade in den Closed lid - 10 Sek. / Stufe 10 mahlen. Dann Milch & Butter hinzufügen - 10 Sek. / Stufe 4 vermischen. Zum Weiterverarbeiten am besten in eine Plastiktüte füllen und eine kleine Ecke von dieser abschneiden - sozusagen als Spritzbeutel.  


    Ofen auf 170° Heissluft vorheizen, dann können gleich beide Bleche gemeinsam gebacken werden.

     

    Teig ausrollen und mit dem Pizzaschneider in 12 - 16 Stücke schneiden. Füllung aufspritzen, den Teig gut schließen (auf Löcher achten, sonst tropft hier die Füllung heraus). Die Rollen aufs Backblech legen. Für den Glanz mit Kondensmilch - alternativ mit Eigelb - bestreichen und ca. 30 Minuten backen.

     

    Wünsche gutes Gelingen!


     

     

     

  3. Beschreibe hier die Zubereitungsschritte deines Rezeptes

  4. Beschreibe hier die Zubereitungsschritte deines Rezeptes

  5. Beschreibe hier die Zubereitungsschritte deines Rezeptes

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Mhh... ich hab die Brötchen

    Verfasst von j.sonntag am 27. Oktober 2015 - 21:03.

    Mhh... ich hab die Brötchen gestern gebacken.

    Sie sind total lecker, aber bei mir sind alle Brötchen aufgegangen, so dass die Füllung rausgkommen ist.

    Dabei hatte ich extra alle Kanten zugedrückt ;-(

    Hat noch jemand einen Tipp für mich?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker, weiter zu

    Verfasst von silvia 83 am 8. Mai 2014 - 23:18.

    Super lecker, weiter zu empfehlen  tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •  einfach nur Klasse . Die

    Verfasst von MEOKTI am 22. September 2012 - 19:32.

     einfach nur Klasse . Die Brötchen sind super bei meinen Kinder angekommen

    meine tochter sagt sogar mehr als 5*  .. Mache sie jetzt bestimt öfter . Danke für das tolle Rezept Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wie, noch keiner hat

    Verfasst von Vossibeige am 12. Dezember 2011 - 12:06.

    Wie, noch keiner hat kommentiert? Na, dann werde ich das mal nachholen! Diese Brötchen kommen bei Kindern total gut an und auch ich selbst mag sie sehr gerne. Der Freund meines Sohnes fragt jedesmal, ob ich wieder diese Brötchen gebacken habe.....Danke für das Rezept!!! 5 * von mir dafür!! Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können