3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Schrippen


Drucken:
4

Zutaten

4 Person/en

Teig

  • 315 g Wasser
  • 1,5 Päckchen Hefe
  • 1 gestr. TL Zucker
  • 500 g Mehl
  • 1 gestr. TL Salz
  • 1 geh. TL Butter
  • 1 gestr. TL Balsamico Essig blanco
  • 6
    30min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

    Teig
  1. Als erstes schalte ich bei meinem Backofen nur das Licht an. 

    Jetzt das Wasser mit der Hefe und Zucker in den Closed lid geben und 2 min 37 Grad / Stufe 2 erwärmen. 

    Nun die restlichen Zutaten hinzufügen und 5 min / Stufe Dough mode

    Arbeitsplatte mit Mehl bestäuben und den Teig darauf plumpsen lassen. Brötchen abstechen und aufs Backblech geben. 

    In den Backofen stellen und 10 min warten. Dann den Backofen auf 200 Grad Umluft anstellen und mit Wasser besprühen. Nach 20 min sind die Brötchen fertig (Ggf. Etwas länger, bis Sie Goldbraun sind)

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

einen Teil des Teiges im Closed lid lassen und eine Handvoll Müsli dazu geben. Nochmals 1 min Dough mode und man hat ein Blech mit normalen Brötchen und Müslibrötchen. 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super Rezept! Das sind mal

    Verfasst von 1LaDi1 am 8. Juli 2015 - 18:01.

    Super Rezept! Das sind mal selbstgebackene Schrippen, die ihren Namen verdienen! Sehr lecker und ab sofort unsere Favoriten!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wow bin begeistert. Die gibt

    Verfasst von maus404 am 21. Juni 2015 - 12:49.

    Wow bin begeistert. Die gibt es jetzt öfters 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • wieviele schrippen bekommt

    Verfasst von Miniaturentraum am 29. Mai 2015 - 12:20.

    wieviele schrippen bekommt man aus dem Teig?freue mich an eine Antwort 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein gelingsicheres und

    Verfasst von anja_mw am 2. Mai 2015 - 23:19.

    Ein gelingsicheres und schnelles Rezept, der Teig geht auch mit nur einem Päckchen frischer Hefe wunderbar auf.   tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können