3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Schwarzbrot


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

750 g

Schwarzbrot

  • 1/2 Liter Buttermilch
  • 125 Gramm Kuchensirup
  • 1 Würfel Hefe
  • 250 Gramm Weizenvollkornmehl
  • 250 Gramm Selbstgemahlene Roggenkörner, oder Roggenschrotmehl
  • 125 Gramm Sonnenblumenkerne
  • 1 Esslöffel Salz, Nicht gehäuft
  • 150 Gramm Naturjoghurt
  • 1 gehäufter Esslöffel Haferflocken
  • 1 etwas Butter oder Öl für die Form
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. 125 Gr. Roggenkörner 20 sec. Stufe 8.
    Das erstellte Roggenmehl umfüllen und zur Seite stellen.
    Den Mixtopf kurz ausspülen und abtrocknen.
    Die Buttermilch, Kuchensirup und die Hefe 3 min, 37 Grad, Stufe 2.
    Restliche Zutaten bis auf die Haferflocken hinzufügen.
    15 sec. Stufe 4 mit Meßbecher.
    6 min. Dough mode.
    Als Form habe ich einen 20 cm Gusstopf mit Deckel genommen. Denke aber z.B. Kasserolle von Tupper oder ähnliches geht auch. Die Form mit Öl oder Butter einfetten. Die Haferflocken Inder Form verteilen. Den Teig aus demClosed lid in die Form kippen. Der Teig ist relativ flüssig.
    1/2 Stunde die Form abgedeckt bei Zimmertemperatur stehen lassen.
    Dann den Backofen 10 min auf 150 Grad bei Ober/Unterhitze vorheizen.
    Die Form mit Deckel in den Backofen stellen und 3 Stunden bei 150 Grad wie vorgeheizt backen.
    Wir fanden das Brot super lecker 😋
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Genauso kenne ich es auch....

    Verfasst von Alexis2015 am 7. Oktober 2017 - 20:01.

    Genauso kenne ich es auch.
    Manchmal nehme ich auch ganze Körner,
    die ich einen Tag lang wässere.
    Ich werde es in den nächsten Tagen mal wieder backen,
    lasse aber schon mal 5***** hier.

    LG ALEXIS


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können