3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Sonntagsbrötchen nach dem Rezept Slava.com.de


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

10 Stück

Brötchenteig:

  • 580 g Weizenmehl Typ 550
  • 20 g Weiznmehl Vollkorn, oder Typ 405
  • 1 1/2 Teelöffel Salz
  • 1 1/2 EL Öl, oder geschmolzene Margarine
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 130 g Wasser
  • 140 g Milch
  • 1/2 Würfel Hefe, entspricht 20g
5

Zubereitung

    Der Brötchen in dem TM 31
  1. Wasser, Milch, Öl, ich hatte Albaöl mit Buttergeschmack und Hefe in den  geben und 2 Min 37 Grad Stufe 2 die Hefe auflösen. Dann das Mehl in den  sieben und Salz sowie Zucker hinzufügen und 5 Min./Teigknetstufe. Der Teig ist sehr schön und leicht aus dem  zu entnehmen. Man braucht kein zusätzliches Mehl um eine Kugel aus ihn zu formen. Den Teig in einer Schüssel geben und abgedeckt 40 Minuten gehen lassen. Die Kugel vergrößert sich sichtbar.

    Im nächsten Schritt wird der Teig in ca. 10 gleich große Teile geteilt (Ein Brötchen wiegt ca. 80g). Die Teile werden zuerst zu Bällchen geformt und anschließend in einer ovalen Brötchenform gebracht. Die Brötchen auf ein Backblech geben und weitere 20 Minuten gehen lassen.

    Brötchen mit einem scharfen Messer längs einschneiden. Anschließend 

    1 Eiweiß mit ca. 1 Teel. Wasser verschlagen und die Brötchen damit einstreichen.

    Nun kommen die Brötchen in den vorgeheizten Backofen bei 220 Grad Ober-/Unterhitze.

    Eine Schale mit Wasser unten in den Backofen stellen und die Brötchen zwischendurch 2-3-mal mit einer Blumenspritze mit Wasser einsprühen. Die Backzeit beträgt 20-25 Minuten je nach Ofen.

    Und dann nur noch genießen.

    Guten Appetit!

  2. So sieht der Teig nach 5 Minuten kneten aus.

  3. der Teig vor dem Aufgehen!

  4. Die von mir geformten Brötchen.

    Nochmal gehen lassen und dann erst einschneiden und einpinseln.

  5. Noch warm Angeschnitten.

    Die Brötchen sind so wie von Slava beschrieben, mit einer schönen knusprigen Kruste und von innen trotzdem fluffig und locker. Das bekommt nicht jeder Bäcker so hin.....

     

  6. Nachtrag vom 18.04.14

    Den Teig für die Brötchen kann man genauso gut einen Abend vorher zubereiten.

    Ich habe dazu die Menge der Hefe nicht verändert. Und den Teig über Nacht kalt gestellt.

    Am nächsten Morgen ist der Teig schön aufgegangen:

    Zum Backen habe ich die Rohlinge nun auf den Zauberstein gesetzt und ab in den kalten Ofen.

    Die Teiglinge mit Wasser bespritzt und zusätzlich noch eine Schale mit Wasser unten in den Ofen gestellt.

    Die Backzeit beträgt je nach Ofen ca. 20-25 Minuten.

     Außen super kross und innen sehr weich und fluffig...so lieben wir sie!

     

    Die Lieblings-Brötchen von meinem Mann.....

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ein Dank an SLAVA und ihrem Mann, denn er war der Meinung, dass Sie das Rezept mit uns Teilen sollte!

Das Original Rezept von Slava findet ihr unter:

//slava.com.de/?p=2275

Dies ist kein TM-Rezept.

Thermifee hat dieses original Rezept von Slava verfilmt

//www.youtube.com/watch?v=-9VnSI3nu4o


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • meine 3 Männer wollen keine anderen...

    Verfasst von Floh1605 am 9. April 2017 - 21:23.

    Love meine 3 Männer wollen keine anderen Brötchen mehr . Einfach , lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach nur suuuuper

    Verfasst von tb2202 am 31. Dezember 2016 - 19:14.

    Einfach nur suuuuper tmrc_emoticons.;-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker - jedoch nur

    Verfasst von aguse23 am 12. April 2016 - 20:36.

    Super lecker - jedoch nur Total 500g Mehl 550er genommen und ohne Eiweiß. Genialer Teig und mega schmackhaft. Gibt's nun öfter. 5+*. Danke für das tolle Rezept von Slava. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Leckere Brötchen, toller

    Verfasst von Leonich am 4. Oktober 2015 - 12:37.

    Leckere Brötchen, toller Teig,

    der kam super aus dem Closed lid, soetwas liebe ich.

    Ich hatte nicht so viel 550er Mehl und habe den Rest mit 405er aufgefüllt,

    sind toll geworden. Ich habe die Brötchen noch mit Mohn, Sesam oder Kürbiskernen bestreut.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super lecker Brötchen einfach

    Verfasst von v-ronika am 9. August 2015 - 16:53.

    tmrc_emoticons.) super lecker Brötchen einfach köstlich

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für ein wirklich gutes

    Verfasst von bea2103 am 1. August 2015 - 16:03.

    Danke für ein wirklich gutes Rezept und prima Hinweise

    Die Brötchen sind super

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe die Brötchen heute

    Verfasst von Küchengirl23 am 31. Juli 2015 - 17:56.

    Ich habe die Brötchen heute morgen gebacken. Aber leider ist der Teig viel zu trocken. Habe mir dann den Film von Thermifee angeschaut und sie fand den Teig auch etwas trocken. Obwohl sie nur 480 g. Mehl Typ 550 genommen hat. Kann es sein das in diesem Rezept ein Fehler ist und Mann insgesamt nur 500 g Mehl benötigt?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Massage 1963, Hinter

    Verfasst von Drea1808 am 3. April 2015 - 22:04.

    Hallo Massage 1963,

    Hinter den 5 Minuten fehlte das Wort "Teigknetstufe" ...dieses ist der Knopf mit der Kornähre als Bild.

    Es tut mir Leid...dass es so für dich etwas verwirrend war.

    Ich verzichte bewusst in meinen Beschreibungen auf  die Symbole...da ich meine Rezepte auch in meinem Blog veröffentliche und dort nicht jeder den TM hat und diese Symbole somit Kennt....

    Ich danke dir nochmal für die Info...das das Wort fehlte...ich hoffe das es für dich jetzt besser beschrieben ist.

    Frohe Oster!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • moin Moin Im Android und XP

    Verfasst von massage1963 am 3. April 2015 - 09:41.

    moin Moin

    Im Android und XP Firefox Browser werden die Symbole Dough modeClosed lid nicht angezeigt

    beshalb ist deine Beschreibung für mich etwas verwirrend

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo massage1963, das ist: 5

    Verfasst von Rumpelstilzchen am 31. März 2015 - 03:31.

    Hallo massage1963,

    das ist: 5 Min,/ Teigknetstufe Dough mode

    Diese Funktion verwendet man für Knetteige wie Brötchen, Hefezopf o.ä. und ist mit einer Ähre am TM gekennzeichnet.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Was muss man machen wenn man

    Verfasst von massage1963 am 29. März 2015 - 10:11.

    Was muss man machen wenn man Mehl Salz und Zucker drin hat 

    5 min..... ?

    Bitte bearbeiten

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe mir das Rezept auch auf

    Verfasst von KoBa.Tm31 am 28. März 2015 - 22:57.

    Habe mir das Rezept auch auf mein Tab gemacht werden morgen früh frisch gemacht hab leider heute keine zeit mehr.....werde berichten.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also ich muss wirklich sagen,

    Verfasst von Suahara am 8. Februar 2015 - 14:52.

    Also ich muss wirklich sagen, dass dies das Erste Rezept ist, mit dem sogar MIR Brötchen gelingen tmrc_emoticons.)

    Und lecker waren Sie noch dazu - sagt sogar mein Mann!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Haben sie heute morgen

    Verfasst von Spätzle31052014 am 19. Oktober 2014 - 16:09.

    Haben sie heute morgen ausprobiert. Sie waren nicht schlecht aber für unseren Geschmacm war der Teig zu schwer und nicht luftig genug. Wir werden weitere Rezepte ausprobieren

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super rezept... Die semmeln

    Verfasst von steffileiin am 2. Oktober 2014 - 16:32.

    Super rezept...

    Die semmeln schmecken sogar 2 Tage danach noch tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Huch, beinahe das Vollkorn

    Verfasst von Boobee am 31. August 2014 - 12:26.

    Huch, beinahe das Vollkorn vergessen, aber was gibt es Schöneres als sonntags Sonntagsbrötchen? Die Madam muss arbeiten bis um 11. Sie verkauft Brötchen  Big Smile mal sehen, was sie sagt...

    Tierschutz ist kein Anlass zur Freude, sondern eine Aufforderung sich zu schämen, dass wir ihn überhaupt brauchen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept. Habe die

    Verfasst von Heike Fliß am 19. August 2014 - 17:45.

    Tolles Rezept. Habe die Brötchen schon mehrfach gebacken und bin immer wieder begeistert. 

    Ich nehme immer 500g Mehl Typ 550. 

    Die Variante mit Teig über Nacht im Kühlschrank hab ich auch schon ausprobiert, ist mir persönlich aber zu aufwändig. Ich backe lieber abends und lege sie dann morgens auf den Toaster - sind dann wie frisch.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klasse Rezept! Habe die

    Verfasst von Kutte am 4. August 2014 - 00:36.

    Klasse Rezept!

    Habe die Brötchen gestern vorbereitet und 12 Min. vorgebacken, dann ab in den Keller und heute Morgen frisch aufgebacken für die restlichen 13 Minuten - ein Gedicht!.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Brötchen habe ich letzte

    Verfasst von ca8080 am 12. Juli 2014 - 18:04.

    Die Brötchen habe ich letzte Woche getestet und bin einfach begeistert! Meine sahen zwar nicht so schön aus wie auf dem Bild, aber das hat nichts mit dem Geschmack zu tun gehabt und dem Brunch-Besuch haben sie trotzdem geschmeckt! Dankeschön! Gibts nun öfter!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Brötchen sind der totale

    Verfasst von niehausj am 14. Juni 2014 - 21:45.

    Die Brötchen sind der totale Knaller! Super lecker, knusprig und total fluffig....

    Die werde ich auf jeden fall wieder machen!

    Danke für dieses tolle Rezept! tmrc_emoticons.) 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • endlich mal Brötchen die auch

    Verfasst von Lovely19675 am 19. Mai 2014 - 18:25.

    endlich mal Brötchen die auch wie Brötchen schmecken tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • mhhh, eingesprüht nicht. ich

    Verfasst von Jacky2014 am 9. Mai 2014 - 01:34.

    mhhh, eingesprüht nicht. ich habe die einbisschen beträufelt, hatte keine sprühflasche tmrc_emoticons.;-)

    ich denke nicht das sie zu kurz drin waren, den sie waren schon gut braun! mhhh, ich schau mal wie ich trickse damit ich sie auch knusprig bekomme, lecker sind sie dennoch.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Freut mich Jacky wenn sie

    Verfasst von Drea1808 am 9. Mai 2014 - 00:46.

    Freut mich Jacky wenn sie euch schmecken...

    sie sind nicht knusprig geworden? hast du eine Schale mit Wasser unten in den  Backofen gestellt und die Brötchen mal mit Wasser besprüht? Oder war für dein Ofen die Temperatur zu niedrig bzw. die Backzeit zu kurz? Leider backen ja nicht alle Öfen gleich.

    Ich habe sie jetzt fast jede Woche gebacken und sie waren immer knusprig.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klasse...den Gang zum Bäcker

    Verfasst von Jacky2014 am 9. Mai 2014 - 00:35.

    Klasse...den Gang zum Bäcker erspare ich mir jetzt.

    Allerdings sind meine nicht wirklich knusprig geworden, warum?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo MariaW., es freut mich

    Verfasst von Drea1808 am 3. Mai 2014 - 02:47.

    Hallo MariaW.,

    es freut mich wenn dir sowie vielen anderen hier die Brötchen so gut schmecken, da wir generel wenig Salz essen sind sie für uns genau richtig....aber ich denke die Salzmenge an seinen eigenen Geschmack anzupassen ist nicht schwer.... tmrc_emoticons.-).

    Viel Spaß und gutes Gelingen beim nächsten Backen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker die Brötchen! Hat

    Verfasst von mariawinter am 1. Mai 2014 - 12:22.

    Sehr lecker die Brötchen! Hat und gut gefallen, mache das nächdte Mal nur etwas mehr Salz rein. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Marion 710, ich habe

    Verfasst von Drea1808 am 28. April 2014 - 00:26.

    Hallo Marion 710, ich habe nicht geschrieben es ist die Rezeptur von Slava sondern nach Ihrem Rezept. Da der Teig bei 480g Mehl bei mir sehr klebrig war, habe ich für mich festgestellt, dass der Teig mir mit 580 g Mehl bei Typ 550 mir besser gefällt und so auch super aufgeht und es klasse Brötchen werden, so wie auf meinen Fotos zu sehen....das deine nicht richtig aufgegangen sind tut mir leid....hat aber mit den 100g mehr Mehl nichts zu tun. Ich backe sie jede Woche und bei mir sind sie bis jetzt immer gut aufgegangen.....

    Ich danke dir für dein Kommentar....viel Glück beim nächsten Versuch!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mengenangaben stimmen leider

    Verfasst von marion710 am 27. April 2014 - 12:24.

    Mengenangaben stimmen leider nicht mit Slavas Rezept überein. Im Original werden nur 480 g 550er Mehl verwendet, also 100 g weniger als hier angegeben.

    Leider ist mir das erst aufgefallen, als die Brötchen nicht so richtig aufgegangen sind und ich mir das Video von Thermifee angesehen habe.

    Ich werde es auf alle Fälle nochmal mit der richtigen Menge Mehl probieren.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ja die Brötchen sind

    Verfasst von nicki2013 am 18. April 2014 - 17:19.

    Ja die Brötchen sind super...muss aber wahscheinlich wirklich das Mehl nehmen. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe sie komplett mit

    Verfasst von Bibiane Sommer am 14. April 2014 - 18:54.

    Habe sie komplett mit Dinkelmehl gebacken.Sie sind super,schliesse mich meinen Vorrednerinnen gerne an. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • danke ich probier es einfach

    Verfasst von leosmum am 11. April 2014 - 23:10.

    danke ich probier es einfach mal tmrc_emoticons.-)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Leosmum, ich habe es

    Verfasst von Drea1808 am 11. April 2014 - 00:10.

    Hallo Leosmum, ich habe es selber noch nicht gemacht, wollte es dieses WE aber auch mal versuchen, denn auf Slavas Seite, wo das Rezept her ist, steht bei dem Rezept das es gehen soll.

    Ich Zitiere "Ihr könnt den Teig auch über Nacht gehen lassen und Morgens frisch backen. Heisst, den Teig kneten Brötchen formen und ab in den Kühlschrank. Den Teig dann Zimmertemperatur annehmen lassen und backen" ....von weniger Hefe steht dort nichts...ich hoffe ich konnte dir so weiter helfen.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klingt super, kann ich den

    Verfasst von leosmum am 10. April 2014 - 17:02.

    Klingt super, kann ich den Teig auch schon abds vorbereiten und morgens nur noch die Brötchen Formen ??? Und sollte ich dann weniger Hefe nehmen ??? 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das sind bis jetzt die besten

    Verfasst von CaneCorso am 29. März 2014 - 19:25.

    Das sind bis jetzt die besten Brötchen! Super Rezept und leicht abwandelbar. Habe Kürbis- und Sonnenblumenkerne mitgemixt und nach dem Brötchenformen noch Mohn draufgemacht...lecker! 

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Unglaublich gut, ich habe

    Verfasst von habibi63 am 24. März 2014 - 19:40.

    Unglaublich gut,

    ich habe das Weizenvollkornmehl durch Roggenmehl, das Öl durch Ghee und die Milch durch die gewonnene Buttermilch vom buttern ersetzt, 

    selbstgemachte Butter auf diese Brötchen - der Knaller!!!!!

     

    tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.p

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe die Brötchen leicht

    Verfasst von Drea1808 am 23. März 2014 - 18:47.

    Ich habe die Brötchen leicht angefeuchtet und Aufgebacken, auch so waren sie kross und super lecker.

    Mit Körner kann ich sie mir auch gut vorstellen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolle Brötchen, heute morgen

    Verfasst von karndt am 23. März 2014 - 11:41.

    Tolle Brötchen, heute morgen gebacken und nach dem Erkalten aufgeschnitten: prima Sonntagsbrötchen. Ich habe noch Mohn, bzw. Sesam darübergestreut.

    Liebe Grüße


     karndt


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Brötchen sehen super aus.

    Verfasst von BibiKu am 22. März 2014 - 06:47.

    Die Brötchen sehen super aus. Die Rezepte von Slava sind toll. Werde die Brötchen baldmöglichst nachbacken. Aber die schmecken bestimmt  tmrc_emoticons.) ,deshalb schon vorab 5 Sternchen. 

    Vielen Dank für das Einstellen des Rezeptes!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können